3. Generation des HR-V (Vezel)

  • Hier die Bestätigung, neuer HR-V in EU nur mehr als Hybrid:

    Der neue Honda HR-V e:HEV: Ein Blick hinter die Kulissen des Designkonzepts (hondanews.eu)

    ""

    Ich: HONDA HR-V Sport CVT rallye rot
    Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
    Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 Lunar silber met.

  • Hallo Zusammen,


    ging nun doch schneller als ich gedacht habe mit dem neuen HR-V. Leider muss ich feststellen das die Eigenständigkeit des HR-V dem üblichen Einheitsbrei gewichen ist.

    Hinten bei Audi und vorne vielleicht bei Hyundai Maß genommen, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden ob er gefällt oder nicht.

    Ich hoffe nur das der neue wenigstens qualitativ wieder in die Spur kommt.

    Der sehr unruhig laufende 1,5L Benziner ist ja hoffentlich durch den Hybrid Geschichte.

    Hatte vorher bereits 3 Hybrid einer anderen Marke gefahren und es gab nie Probleme mit der Technik, wobei der technische Aufwand in keinem Verhältnis zur Einsparung (ca. 1Liter pro 100km) steht. Man sollte auch nicht vergessen das bei der Herstellung eines Akkus momentan doch sehr viel Energie verbraucht wird und erst nach langer Laufleistung ein Umweltvorteil ensteht. Kaufpreis und Vollkasko sind ebenfalls deutlich teurer.

    Würde mir für den neuen HR-V wünschen das die unterdurchschnittliche Materialqualität und die Elektronik Probleme behoben werden. Nachdem ich nun über ein Jahr den HR-V fahre und leider immer noch nicht alle Probleme beseitigt sind, steht für mich fest das es beim nächsten Autokauf kein Honda mehr sein wird,

    Das hat allerdings auch mit der Einstellung von Honda zum Kunden zu tun.

    Schade eigentlich , da ich meinen HR-V eigentlich länger fahren wollte und ihn nicht zuletzt wegen seiner Optik und dem für mich idealen Platzangebot gekauft habe.


    Viele Grüße und immer gute Fahrt

    HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
    EZ 01/2020
    Verbrauch ca. 6,5 Liter

    Zufiedenheit: :(

    2 Mal editiert, zuletzt von Mick67 ()

  • 1. Der sehr unruhig laufende 1,5L Benziner ist ja hoffentlich durch den Hybrid Geschichte.


    2. [...] seht für mich fest das es beim nächsten Autokauf kein Honda mehr sein wird,

    Das hat allerdings auch mit der Einstellung von Honda zum Kunden zu tun.

    1. Wie kommst du zu diesem Ergebnis?


    2. Das kann ich zu 100% (wegen Selbsterlebtem) nachvollziehen!

    Gruß
    Andreas


    Honda HR-V 1,6 Elegance EZ 10.2016 (Rückkauf von Honda Deutschland)


    Honda HR-V 1,5 Elegance EZ 10.2018 Midnight Blue Beam Metallic

  • Hallo Andreas,


    ja der Motor läuft bei langsamer Fahrt sehr unruhig. Die Drehzahl geht dann auf 1000 Umdrehungen runter, beim Gasgeben dann keine Leistung. Muss dann per Schaltwippen runter schalten oder Vollgas geben. Das Auto war wieder 2 Tage in der Werkstatt inkl. 85 Km Probefahrt, aber laut Werkstatt Motor und Steuergerät o.k. Das was Honda immer ausgezeichnet hat waren die Motoren , aber das ist wohl Vergangenheit. Habe auch nicht jede Woche Zeit in die Werkstatt zu fahren, wenn doch nichts zu finden ist. Werde das Fahrzeug nach Ablauf der 4 Jahre entgegen meiner eigentlichen Planung zurückgeben .

    Was Honda betrifft vom Kauf an Pleiten, Pech und Pannen und Garantie gibts auch nur auf dem Papier.

    HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
    EZ 01/2020
    Verbrauch ca. 6,5 Liter

    Zufiedenheit: :(

    Einmal editiert, zuletzt von Mick67 ()

  • Danke, ich verstehe.


    Wenn ich meinen HR-V langsam fahre lasse, ohne Gas zu geben, dann

    rollt der im 1. und 2. Gang ganz ruhig und aus dieser Position heraus

    lässt er sich auch gut beschleunigen. Das sind dann so ca 800 U/min.

    Also Standgas. Aber Du schreibst ja von Schaltwippen, dann hast du

    wohl den Automatik. Da kann ich nicht mitreden, ich habe nen Schalter.

    Gruß
    Andreas


    Honda HR-V 1,6 Elegance EZ 10.2016 (Rückkauf von Honda Deutschland)


    Honda HR-V 1,5 Elegance EZ 10.2018 Midnight Blue Beam Metallic

  • 1. Wie kommst du zu diesem Ergebnis?


    2. Das kann ich zu 100% (wegen Selbsterlebtem) nachvollziehen!

    Hmm, kann ich beides nicht nachvollziehen.

    Schwiegervater fährt den 1.5er EXE. ich den Turbo.

    Beide HR-V machen bis dato 0 Probleme.

    Der 1.5er Sauger wird zwar beim Beschleunigen mit CVT schon ganz schön laut, aber die Laufruhe finde ich dennoch ganz gut.

    Ich: HONDA HR-V Sport CVT rallye rot
    Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
    Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 Lunar silber met.

  • Jep, sorry, wollte natürlich Mick67 zitieren ;)

    Ich: HONDA HR-V Sport CVT rallye rot
    Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
    Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 Lunar silber met.

  • Um wieder zum Thema zurück zu kommen (3. Generation des HR-V/Vezel), hier ein offizielles Honda-Video zu Testfahrten auf Schnee.


    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Hallo,


    habe leider bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ist eines meiner schlechteren Autos die ich bisher gefahren habe. Und Honda zeigt sich nicht gerade Kundenfreundlich und bemüht etwas zu ändern.


    Gruß

    HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
    EZ 01/2020
    Verbrauch ca. 6,5 Liter

    Zufiedenheit: :(

  • Mick67 Was die Gasannahme aus unteren Drehzahlen angeht muss ich dir leider Recht geben. Der sanfte Druck auf das Gaspedal fühlt sich eher an als trete man in eine Schüssel Wackelpudding. Hier hilft nur das Pedal weiter durchzudrücken bis die Automatik erkennt, dass du zügig fahren möchtest. Das Getriebe schaltet dann automatisch runter (Kickdown nannte man das Früher) und der Wagen beschleunigt dann recht spürbar. Das CVT ist im HRV leider kein Sportgetriebe, läuft aber sehr sanft und sparsam. Das der HRV bei starker Beschleunigung lauter wird, wurde hier ja auch schon ausgiebig besprochen. Gibt einen eigenen Post dazu....Lautstärke des Motors !!

    Gruß Thomas


    HR-V...Elegance...ROT...CVT...Benzin!!! :love:
    Honda CRF 1000 L Africa Twin :m0022:

  • "Leider" nur auf Japanisch, aber trotzdem sehr unterhaltsam, denn der Youtuber reisst einen mit seiner begeisternden Art richtig mit.


    Ich find's klasse, wie er die elektrische Heckklappe des HR-V präsentiert (Video 1 bei 4:05 und Video 2 bei 5:32). :thumbsup:



    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • ..... Ja ist Automatik.

    Läuft auch mit CVT butterweich bei langsamer fahrt und Standgas, ich fahre oft Autobahn in BeneLux NL FR etc, mit 80 - 110 - 130 km wunderbar

    Konformität ist das Ende von sozialem Verhalten

    Deutschland war das Land der Dichter und Denker,

    ...

    Sterilität ist das Ende des Lebendigen, und keine Lösung

    Schaut nach Texas !! Noch fragen??


    Dif-tor heh smusma


    SNAFU


    HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Kleber Quadraxler 2:thumbsup:

    Ausgezeichnet bei Eis und Schnee und gerade getestet auf überfrierender Nässe, erstaunlich gut:thumbup: