HR-V Modell 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hedgehog schrieb:

      Ich kann dieses alles in Wagenfarbe nicht leiden, steht dem HRV nicht, finde ich.
      Vielleicht bietet Honda ja als Sonderzubehör gegen Aufpreis wieder die ehemals üblichen, nicht in Wagenfarbe lackierten Teile an. :D

      hedgehog schrieb:

      Aber das sie beim Exe die Felgen wieder hübscher gemacht haben, finde ich gut.
      Das war IMO auch bitter notwendig. Die zuletzt beim Exe angeboetenen Felgen waren eines Topmodells wirklich nicht würdig.
      ""

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Für mich nicht so ungewöhnlich, denn nun ist er endgültig identisch mit dem japanischen Modell (dort wird er ja auch gebaut) und orientiert sich damit am asiatischen Geschmack und nicht länger am amerikanischen Geschmack (Mexiko-Modell), dass man nach Europaimport in Belgien mit erheblichem Aufwand noch dem europäischen Geschmack angeglichen hat …

      Bei den niedrigen Verkaufszahlen Hondas in Europa werden wir künftig wohl verstärkt 1:1 die japanischen Modelle bekommen. Aus meiner Sicht kein Nachteil ...

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Nur beim EXE ist nun alles in Wagenfarbe lackiert Serie, bei den anderen Modellen gibt es weiterhin das mMn unschicke graue Plastik. Wer dies bevorzugt kann ja zum Elegance greifen, nun auch wesentlich besser ausgestattet.
      ich finde alles in Wagenfarbe sehr schick, wobei mir es beim Sport in schwarz lackiert noch besser gefällt.
      Die 18 Zöller sehen nun auch viel besser aus als die 17 Zöller vom Modell 2019, die gingen optisch ja wirklich gar nicht.

      Ich: HONDA Civic 2016 FK2 1.8i-VTEC AT Executive milano rot
      demnächst: Honda HR-V Sport CVT rallye rot
      Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
      Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 silber met.

    • Ja, da kann ich Honda verstehen, dass sie andere Modelle übernehmen, Europa ist ja eh nicht das Hauptgeschäft.
      Es kann sich jeder eh die Modelle aussuchen wie er lustig ist, exe wäre für mich nie in Frage gekommen, um den Preis würde ich gleich zum Sport greifen, aber die Ausstattung des Elegance reicht mir und ich konnte die Trittbretter montieren lassen. Sind ja auch in dem unschicken Plastik. Und die mussten sein.

    • Nein hat er leider nicht, kein Sensing. Warum weiß nur Honda. In US und Japan hat er es bekommen, in EU leider nicht.

      Ich: HONDA Civic 2016 FK2 1.8i-VTEC AT Executive milano rot
      demnächst: Honda HR-V Sport CVT rallye rot
      Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
      Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 silber met.

    • Wie oft wird der HRV glaubt ihr noch upgedated? Hat ja diverse Änderungen bereits gegeben. Wird es den HRV in der Form noch einige Jahre geben oder kommt da auch Mal ein neues Modell? Oder sie streichen den wieder. ?(
      Bei uns fahren aber recht viele herum.

    • hedgehog schrieb:

      Wie oft wird der HRV glaubt ihr noch upgedated? Hat ja diverse Änderungen bereits gegeben. Wird es den HRV in der Form noch einige Jahre geben oder kommt da auch Mal ein neues Modell? Oder sie streichen den wieder.
      Ich denke, @SHIGERU dürfte mit seiner Prognose ziemlich richtig liegen. Ende 2020 dürfte der komplett neue HR-V in Japan vorgestellt werden und wir dann schon mal wissen, wie er aussieht. Ende 2021 könnte er auch nach Europa kommen. All zu viel dürfte sich nach dem aktuellen FL bis dann nicht mehr tun.

      Welche Veranlassung sollte Honda haben, den HR-V zu streichen? Ohne (Kompakt-) SUV's im Portfolio läuft heute schließlich nichts mehr. Im Gegenteil, würde man sich nach anderen Herstellern richten, müsste Honda noch unterhalb des HR-V bzw. zwischen dem HR-V und dem CR-V ein weiteres SUV anbieten, also etwa in 10 cm-Stufen. :D

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Und wie sieht es beim Faceliftmodell eigentlich mit der Geräuschdämmung aus? Die soll ja verbessert worden sein. Zum Sportmodell steht in der Fachpresse absolut Widersprüchliches. Die einen sagen, dass man bei 130 noch kaum etwas hört, während andere behaupten, dass der Wagen bei etwas höheren Drehzahlen recht laut wird. Und wie stehts um die Anbindung des Handys für die Freisprecheinrichtung? Werden aktuelle Handys wie das Samsung A40 problemlos erkannt?

      -----------------------------------------------
      Honda Civic 8 1.8 I-Vtec Crystal Black Pearl (10/2011-2/2015)
      Honda CRV 1.6 I-Dtec Orchid White Pearl (2/2015-11/2017)
      Honda Civic X Limousine 1.5T Metal Grey Metallic (11/2017-vorr. 7/2020)
      (Honda HRV Sport 1.5T Rallye Red (vorr. 7/2020-xxx)

    • Zur Lautstärke: bei der Probefahrt war die Dämmung nach aussen (Wind- und Rollgeräusche) eigentlich ganz OK und auch das Fahrgefühl an sich recht angenehm.
      Der Lärm vom Motorraum her war aber für mich, ausser bei sehr kleiner Drehzahl, unakzeptabel laut. Da hatte ich das Gefühl, er schreit mich durchs Armaturenbrett an. Und ich bin jetzt nicht soo verwöhnt.
      Kann jetzt sein, dass das nicht normal war, ich fürchte aber eher schon, da man auch bei manchen Videos das so beschrieben bekommt.
      Wie finden denn das die anderen Kollegen hier?