Welches Oel für unseren HR-V

  • Der Händler verdient ja nur bei verkauf
    eines PKW und bei den Wartungskosten.
    In den ersten Jahren eines Neufahrzeuges
    dürften ausser Filter / Ölwechsel keine weiteren
    Verschleissteile anfallen - abhängig von der KM
    Laufleistung. Von irgendwas müssen die
    Händler schließlich leben :thumbsup:

  • Aktuell fahren wir nach langer Recherche im oel-club das Mobil 1 ESP 5W-30. Ich würde es als ziemlich optimal für die Motoren mit OPF ansehen.


    Sollte der Motor keinen OPF habe kann man A3 Öle nehmen, wie das Shell Helix Ultra 5W-30 (ohne Zusatzbezeichnugen).

  • Mein HH verwendet Öl von Total 5W30. Ich denke, die Ölmarkenfrage ist eine reine Glaubenssache. Solange die Spezifikationen stimmen, sollte alles gut sein.

    Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.

  • Es geht ja nicht um eine bestimmte Marke, sondern um die Ölqualität und wie diese zum Motor paßt. Und das ist definitiv keine Glaubensfrage. Es gibt Frisch- und Gebrauchtölanalysen. Grundöle bestehen aus grundsätzlich verschiedenem Öl und die Additivpakete unterscheiden sich dazu auch deutlich.


    Wenn die Speizifikationen stimmen und häufig genug gewechselt wird sollte man keine Probleme haben, das stimmt. Aber Öl eine Glaubensfrage, nein.


    Schau doch mal im oil-club.de vorbei.