16"-Räder für HR-V 1.5i "Executive"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 16"-Räder für HR-V 1.5i "Executive"

      Moin an alle Executive-Fahrer mit 16"-Rädern!

      Auf einigen Mitglieder-Fotos habe ich verschiedentlich Executives mit 16"-Rädern gesehen. Nun frage ich mich netürlich, wie diejenigen das trotz fehlender Honda-Freigabe mit der Betriebserlaubnis hingekriegt haben, die ja hierzulande gerne mal einfach so erlischt, wenn man es nur wagt, für die Handschuhfachbeleuchtung 'n Birnchen ohne hochoffizielles ECE-Prüfsiegel zu verwenden... :m0037:
      Darum hier mal mit der großen Gießkanne in die Runde gefragt:

      In ausnahmslos allen ABE- und TÜV-Gutachten zu 16"-Felgen, die ich mir bisher angesehen habe, wird an der entscheidenen Stelle, wo es um die genehmigten Reifengrößen geht, grundsätzlich auf die Reifenfreigaben des Herstellers - also Honda! - verwiesen. Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe, aber nach meinem Verständnis ist damit die ganze schöne ABE vollkommen wertlos, so lange es von Honda für das Executive-Modell keine 16"-Freigabe gibt!?

      Steht in Euren ABE an der besagten Stelle eventuell irgendwas anderes?
      Oder habt Ihr Eure 16-Zöller evtl. doch beim TÜV vorgeführt und dann ganz offiziell eintragen lassen?

      Hiiiiiiilfe!!!

      ""
    • Was die sich bei Honda da so gedacht haben, in so fern die es überhaupt machen...Denken!..., weiß keiner so genau. 16" ist die Standard Größe beim Elegance und 17" beim EX. Wieso stehen nicht beide Möglichkeiten in den Papieren der Fahrzeuge?? So könnte man einfach mal eben die Felgen tauschen und gut wäre es. Im Zubehör gebe es dann auch eine Vielzahl mehr Auswahl an Felgen und Reifen für einen HRV.
      Ich nutze die 16" Original-Felgen für die Winterstiefel und im Sommer kommen 18" mit FlipFlops drauf.

      Hier die Reifenfreigabe von Honda.de für meinen HRV. Unter Honda.de----Automobile----Service und Zubehör zu finden !!

      ru_hrv.pdf

      Gruß Thomas

      HR-V...Elegance...ROT...CVT...Benzin!!! :love:
      Honda CRF 1000 L Africa Twin :m0022:

    • Nur mal so gefragt:
      Wie kann man denn freiwillig mit mickrigen 16" Rädern durch die Gegend fahren wollen? Wo ist der Sinn oder Vorteil darin?
      Liebe Grüße und ein weiterhin Frohes Wiehnachtsfest
      Olaf

      1.5 i-VTEC CVT Executive Crystal Black Pearl
      schwarze Front schwarze Embleme
      20 Zoll Räder
      tiefergelegtes Nummernschild
      aerodynamisches Seitentrittbrett
      Tür-Einstiegsschutzleisten

    • Es gibt da schon einen Sinn, oder Vorteil. Ganz schnöde, aber durchaus möglich, ist der preisliche Vorteil. Gerade als Winterfelge, die ja unter Salz und Co zu leiden hat, eine recht logische Entscheidung. Als nächstes wäre da der Comfort. Kleinere Felge, höherer Reifen, mehr Eigendämpfung.
      Dann der eigene Geschmack. Nicht jeder braucht große Felgen um damit aufzufallen. Es soll Menschen geben die ein Auto einfach nur nutzen und nicht als Show-Objekt sehen!! Reifen für kleinere Felgen sind im Schnitt auch etwas günstiger.

      Das ist mir jetzt ganz spontan dazu eingefallen.

      Gruß Thomas

      HR-V...Elegance...ROT...CVT...Benzin!!! :love:
      Honda CRF 1000 L Africa Twin :m0022:

    • HRV-OS schrieb:

      Wie kann man denn freiwillig mit mickrigen 16" Rädern durch die Gegend fahren wollen? Wo ist der Sinn oder Vorteil darin?
      Mein lieber Olaf,

      wollen wir dieses "mickrige" 16"-Rad...



      ....einfach nur mal so zur allgemeinen Belustigung neben eins Deiner zweifellos beeindruckenden 20"-Räder halten? :m0008:

      Meine Beweggründe, warum ich lieber 16-Zöller fahren möchte, hat Thomas bereits perfekt auf den Punkt gebracht. Ich bin auch nicht mehr in dem Alter, wo man(n) für eine rollende Penis-Prothese auf unappetitlich viel Kohle und obendrein auch noch auf Fahrkomfort zu verzichten bereit ist. Im Übrigen habe ich nicht vor, meine Entscheidung für diese zweifellos nicht ganz so coole und hippe Reifengröße hier in irgendeiner Form auszudiskutieren oder zu rechtfertigen.

      Ich bitte einfach nur diejenigen, die an ihrem Executive 215/60R16-Reifen fahren, mir zu verraten, was sie getan haben, um mit der Rennleitung bzw. auch nach einem Unfall mit ihrer eigenen oder der gegnerischen Versicherung keinen Ärger zu kriegen.

      Ich bin dankbar für jeden konstruktiven Ratschlag!
    • Ich habe früher bei meinem CIVIC im Winter auch eine Nummer kleinere Räder(16 Zoll) auf Stahlfelgen gehabt weil es günstig war.
      Den besseren Comfort wegen Eigendämpfung habe ich dabei kaum gespürt, dafür sah es einfach nur billig aus und auch die Reifen waren damals die billigsten.

      Heute beim HR-V habe ich hochwertige Winterreifen auf 18 Zoll-Felgen drauf und bin eigentlich sehr zufrieden.
      Gerne hätte ich auch wie Olaf die 20 Zoll-Räder genommen, die gefallen mir noch besser. Leider bin ich nicht mutig genug und möchte lieber unauffällig unterwegs sein.

      Deshalb finde ich jeder so wie er mag, billig oder schick.
      Gruß, Andreas

      HR-V 1.5 Executive CVT-Getriebe, Anhängerkupplung. Morpho Blue Pearl, Lieferung am 10.03.2017

    • Hallo Reini,
      sorry - ich wollte hier nichts lostreten wegen schön/unschön etc.
      Sollte jeder für sich entscheiden.

      Mein Gedanke war einfach, daß du doch 17" Felgen zur Verfügung hast und die nicht nutzen willst. Auf unserem Fahrzeug fahren wir im Winter auch die 17er Originalfelgen vom Exe.

      Im Zubehörhandel findest du reichlich Felgen in 16" für deine Wunsch-Reifengröße
      205/60/16 mit ABE bzw. ECE Zulassung auch für einen Exe, da dort kein Unterschied in der Ausstattungsvariante gemacht wird. Allein bei Reifen.com findest du mehr als 50 verschiedene Felgen. Montieren, ABE mit deinen Papieren im Fahrzeug mitführen und fertig. Eine separate Freigabe von Honda brauchst du nicht, eine Abnahme und einen Eintrag in die Papiere auch nicht.
      Soll die Radnabe ein Hondalogo tragen, schau bei eBay nach. Dort findest du Radnabendeckel in verschiedenen Größen. Meist sind es 55 oder 60 mm, sollte man aber am Originaldeckel abmessen ( Innen und Außenmaß).

      Vielleicht konnte ich dir ja helfen.

      Jetzt allen noch ein frohes Weihnachtsfest
      LG
      Olaf

      1.5 i-VTEC CVT Executive Crystal Black Pearl
      schwarze Front schwarze Embleme
      20 Zoll Räder
      tiefergelegtes Nummernschild
      aerodynamisches Seitentrittbrett
      Tür-Einstiegsschutzleisten

    • Ok, ok, ok!
      Freundschaft!
      Entschuldigung akzeptiert! :P


      HRV-OS schrieb:

      Im Zubehörhandel findest du reichlich Felgen in 16"... mit ABE bzw. ECE Zulassung auch für einen Exe

      Ja und nein - ich stoße dabei nämlich immer wieder auf folgendes Problem:

      • Suche ich über Hersteller "Honda" und Modell "HR-V (RU) 1.5i", kriege ich die beschriebene große 16"-Auswahl.
      • Suche ich über HSN "7100" und die kurze TSN "ACT", finde ich ebenfalls reichlich 16"-Felgen.
      • Suche ich aber mit der vollen TSN "ACT000082", die laut unserer hiesigen Reifen.com-Niederlassung dem Executive-Modell entspricht, finde ich dafür keine einzige 16"-Felge mehr, sondern nur noch 17" und 18". Das ist bei sämtlichen Anbietern, die die Suche mit "langer" TSN anbieten, immer das Gleiche... :(
      Darum die Frage an diejenigen, die auf ihrem Executive 16"-Felgen mit 215/60R16-Reifen fahren und dafür nur eine ABE, aber keine Eintragung haben:

      Welche 16"-Felge habt Ihr, und was genau steht in der zugehörigen ABE zum Thema "genehmigte Reifengrößen"?
    • Reini schrieb:



      • Suche ich aber mit der vollen TSN "ACT000082", die laut unserer hiesigen Reifen.com-Niederlassung dem Executive-Modell entspricht, finde ich dafür keine einzige 16"-Felge mehr, sondern nur noch 17" und 18". Das ist bei sämtlichen Anbietern, die die Suche mit "langer" TSN anbieten, immer das Gleiche... :(

      Als ich für den HR-V Felgen im Internet gesucht (und bestellt) habe, wollte der Shop trotz Angabe von HSN und TSN vor der Bestellbestätigung auch zuerst eine Kopie der Kfz-Zulassungsbescheinigung haben.
      Man wolle sichergehen, dass die Felgen auch wirklich erlaubt seien.
      Das wird wohl mit dieser Thematik zu tun haben. (Da ich aber eh 17er haben wollte, war das letztendlich problemlos)

      Honda HR-V 1.6 Diesel "Executive" perlweiß, EZ 09/2016

    • Ich vermute mal, dass möglicherweise diejenigen mit 16ern auf dem "Exe" versehentlich nicht so ganz genau in die ABE bzw. auf die erlaubte Variante geschaut haben.

      Honda HR-V 1.6 Diesel "Executive" perlweiß, EZ 09/2016