Steuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tatue schrieb:

      Die motorbezogene Versicherungssteuer kostet mich € 49,37 pro Monat.
      Ja, das geht jetzt nach einem komplizierten Rechnungsschlüssel, der auf den KW basiert (wegen der Turbomotoren hat man sich von der Hubraumbesteuerung schon lange in Österreich verabschiedet). Die Einhebung der Steuer erfolgt über die KFZ-Versicherer, deshalb der merkwürdig anmutende Name ...

      Damit liegt Österreich noch vor der Schweiz bzgl. der Höhe der Besteuerung. =O=O=O=O=O
      Soviel zum Thema "armer, geschundener, deutscher Autofahrer" (kriege ich immer von den Beschwerdeführern und Petenten in meinem Job zu hören).

      Nicht zu vergessen die Sondersteuer "NoVa" beim Erwerb des Fahrzeugs. @Tatue Wie viel hast Du da eigentlich bezahlt?
      Hier gilt die Formel: (CO2-Emissionswert in Gramm je Kilometer minus 90 Gramm) dividiert durch fünf (plus 20 Euro je Gramm CO2 über 250g/km) minus entsprechenden Abzugsposten (in 2016 = 300€)
      ""

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Nicht bös sein, aber über den Kaufpreis will ich hier nicht sprechen. Der Händler hat ja meinen sehr gut erhaltenen Civic (mit 55.000 km drauf) mit dem Neupreis verrechnet und ich hab mir noch Goodies rausgehandelt. Riesengroß europaweit Preise verglichen hab ich auch nicht. Eben weil in Österreich die Nova sowieso draufkommt und es mir auch zu umständlich und doof wäre wegen ein paar Tacken gefühlte Unmengen Papierkram erledigen zu müssen.

      Ja, in Österreich ist vieles teurer als in Deutschland. Aber es ist ja auch ein verhältnismäßig kleines Land und den "Zusatzobolus" zahle ich wegen der schönen Lebensqualität gerne! :saint:

      HONDA HRV 1,5 Elegance Schalter White Orchid Pearl, Milano Red Paket <3
      bestellt am: 18.04.2016
      Liefertermin: Freitag, der 27.05.2016

    • Im Kanton Bern zahle ich für den Elegance 1.6 DTEC 424.- CHF pro Jahr. Da der Wagen aktuell in Energieeffizienz Klasse A eingestuft ist, gibt es die ersten 3 Jahre 40% Rabatt auf diesen Betrag.

      Honda HR-V 1.6 i-DTEC, Elegance, Blue Morpho Pearl [Auslieferung: 08.06.2016] - [Bestelldatum: 28.05.2016]

    • ... Das was die Autolobby sonst alles anrichtet, kann die niedrigere Steuer nicht aufwiegen. Schau Dir bloß die VAG-Kunden an, wie die nach Strich und Faden beschissen wurden. Und wer wieich im Zentrum einer Großstadt wohnt, hat kein Verständnis für die deutschen Autobauer, deren Karren weltweit am meisten Dreck hinten raus blasen.

      Im Moment ist die Autolobby dabei, das Elektroauto zu propagieren (ohne ein alltagstaugliches anbieten zu können), obwohl jeder weiß, dass es nur eine Übergangslösung sein kann, weil es ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor nicht ersetzen kann (geringe Reichweite, kaum Zuladung). Der deutsche Steuerzahler finanziert jetzt 4000€ Kaufzuschüsse und Akkufabriken im Inland. Hat die deutsche Autolobby abgesahnt, wird man feststellen, dass die Zukunft das Wasserstoffauto ist. Aber da wurde man von Toyota und Honda schon technologisch abgehängt. Während bei uns der BMW i3 bejubelt wird, baut Japan im eigenen Land 3000 Wasserstoff-Tankstellen.

      So viel zur deutschen Autolobby und der grenzenlosen Dummheit deutscher Parlamentarier ...

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Jap, zumal die Herstellung dieser Batterien viel mehr Energie verbraucht, als jemals durch das E-Auto damit eingespart wird. Und wenn es dann noch mit Kohlestrom aufgeladen wird, na Glückwunsch! Vom Wirkungsgrad (im Winter) der Akkus ganz zu schweigen. Und wenn man noch weiß, wieviele Rohstoffe für die Batterien aus der Erde geholt werden müssen, und welche Energie dazu notwendig ist, wird es noch abstruser.
      Aber wir kommen vom (Thread)-Thema ab...

      Honda HR-V Executive 1.6 Diesel, weiß, made in Mexico - Wartezeit 6,5 Monate - Übergabe 04/2016
    • jafco schrieb:

      Warum ist beim Diesel Executive die Steuer um 8 Euro höher als bei den anderen Varianten?

      Danke vorab.
      Ist sie das? Meine 1.6 Ele kostet mich mit Euro 6 170,00€
      Wenn es da einen Unterschied gibt, dann hat die Exe bestimmt schlechtere Abgaswerte, weil sie etwas schwerer ist. (Vermutung)
    • Der Grund ist der höhere co2 Ausstoß des exe daher ist der teurer warum auch immer er mehr austösst als die anderen. Bestimmt weil viel schwerer ist. Die LED Scheinwerfer wiegen halt viel mehr und das glassdach. Aber kann man nichts ändern.
      Gruss swen

      HR-V 1,6i-DTEC Executive White Orchid Pearl
      AHK, Aero-Paket,Illumination-/Beleuchtungs Paket 2, 5 Jahre Garantie EZ:09/08/17
    • Pirol schrieb:

      Diesel oder Benziner?
      1,5l. Benziner, Handschalter, Elegance

      In der EU Übereinstimmungsbescheinigung sind für meinen Euro 6d-temp Auto einmal die kombinierten 130g CO2 nach altem Messverfahren angegeben sowie 148g CO2 nach neuen WLTP Messverfahren. Von den 148g müssen auch die Steuern bezahlt werden. Das ist fast 1l/100km Mehrverbrauch der angegeben ist.

      Was ich nicht in Ordung finde, ist das Honda im Konfigurator zwar Euro 6 d-temp angibt, allerdings mit den alten Verbrauchs- und Abgaswerten.
      Das ist irreführend.

      Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.