Tank- und Restreichweitenanzeige (Kraftstoffreserve)

  • Im Rahmen der beiden Verbrauchsthreads zu beiden Motoren wird auch immer wieder bzgl. der Tankanzeige und der Restreichweite berichtet. So z.B.


    Bei der Abholung hat die Reserve geleuchtet und es sind 36 Liter reingeflossen,Heute hat die Tankanzeige noch 2 Balken gehabt und es sind 41 Liter reingeflossen .


    Ich eröffne hier mal einen Thread zu diesen Themen, damit man es besser findet.


    Selbst kann ich dazu berichten, dass ich kürzlich witterungsbedingt (Stau, eisige Temperaturen, Umleitungen, viele Tankstellen am Land sonntags geschlossen bzw. nur mit Tankkarte) "mit dem letzten Tropfen" Diesel eine Tankstelle erreicht habe. Auf dem Foto der Beweis: 1 Balken in der Tankanzeige und eine Restreichweitenanzeige von 3km bei Einfahrt in Tankstelle. =O


    Interessant dabei: auf den letzten 3km Landstraße bei 50-60 km/h (also nicht übertrieben schnell) viel die Restreichweitenanzeige rapide von 15km auf jene 3km, d.h. bei Restreichweiten unter 50 km kann man sich wohl nicht verlassen, dass es auch noch exakt so weit reicht. :S


    Getankt habe ich dann 44,5 Liter, d.h. entweder gehen nur 45 Liter in den Tank oder bei "0 km" Reichweitenanzeige sind immer noch 5 Liter im Tank. ?(


    Diesel Rätsel aufzulösen, möchte ich aber nicht ausprobieren.

    ""

    Dateien

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • Hatte mal eine Restreichweite von 18 Kilometern. Es gingen 46 Liter rein. Auf die Restreichweitenanzeige würde ich mich nicht verlassen die ist unberechenbar. Die springt ständig in großen Werten hin und her. :w0023:

    Gruß

    Tanja

    Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.


    Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau:love:



  • Die springt ständig in großen Werten hin und her.

    ... ist ja auch abhängig vom momentanen Verbrauch, den der Bordcomputer errechnet. Ich bin aber verkehrsbedingt zuvor über 60 km lang - wie gesagt - nicht übertrieben schnell gefahren und trotzdem dieser rapide "Reichweitenabsturz" auf den letzten Metern.

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • :S


    Getankt habe ich dann 44,5 Liter, d.h. entweder gehen nur 45 Liter in den Tank oder bei "0 km" Reichweitenanzeige sind immer noch 5 Liter im Tank. ?(


    Diesel Rätsel aufzulösen, möchte ich aber nicht ausprobieren.


    Des Rätsels Lösung ist in anderen Honda-Foren zu finden:
    Honda hat seit einiger Zeit bei den DIESEL-Fahrzeugen eine Sicherheitsstufe eingebaut :
    Wenn 0 km Restreichweite angezeigt werden, sind noch ca 5 Liter im Tank. Fährt man weiter, kommt nach kurzer Zeit eine Warnanzeige (die Schildkröte) und die maximale Drehzahl wird maximiert auf 1800 U/min. Kurz bevor der Tank dann tatsächlich leer ist, wird die Drehzahl nochmals maximiert (1500) und schließlich der Motor abgestellt.
    Diese Maßnahmen wurden eingebaut, damit das System nicht versehentlich wirklich leer gefahren werden kann - was ja beim DIESEL üble Folgen haben kann.


    So zumindest wird in anderen Foren (HRV, CRV, CIVIC) berichtet.

  • @Ritch207 Danke! Coole Info!


    Scheint bei meinem HR-V ganz exakt zu funktionieren, denn es waren ja dann wohl tatsächlich noch 5 Liter im Tank ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • Das mit der Sicherheitsreserve von ca. 5 l kann ich bestätigen. Wir haben es mit unserem Jazz ausprobiert. Nach Erscheinen der Restlaufanzeige von 0 km konnten wir noch locker 70 - 80 km bei unverändertem Fahrstil weiterfahren. Danach waren noch immer ca. 2-3 l im Tank (ca. 39 l konnten wir tanken bei 42 l Tankvolumen).


    Die Sicherheitsreserve ist wirklich ausreichend bemessen, man muss also bei Aufleuchten der Kraftstoffanzeige keinesfalls in Panik verfallen, vor allem nicht bei dem dichten Tankstellennetz in unseren Breiten.

    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Oh ja der Jazz, den hab ich mindestens 3 Mal bis zum letzten Tropfen ausgelutscht.
    Einmal musste ich dann mit dem Kanister noch nen Kilometer zur Tanke latschen (War grad zum tanken Richtung Tschechei).
    Man musste sich ja aufgrund der miesen Tankanzeige die Restkilometer selbst errechnen.


    Den HRV habe ich so wie Shigeru auch schon Richtung 0 Restkilometer gebracht und selbiges festgestellt.
    Um die 5 Liter sind noch drin im Tank.


    Aber ich habe draus gelernt und werde ihn nicht zur Schildkröte werden lassen. :m0008:

  • das mit den 5 Litern ist gut zu wissen , wollte grade schreiben " bist aber MUTIG SHIGERU " .
    Also ich fange immer bei 1/2 an zuschauen wo der Diesel GÜNSTIG ist und TANKE dann .
    :) SICHER IST SICHER :)

  • Ich habe den Benziner bei mir geht die Lampe an sobald ich noch ca 30 bis 40km Restreichweite habe. An der Zapfsäule passen dann aber nur 38l in den Tank ??? 8|

    Executive 1.5 i-VTEC CVT
    Crystal Black Pearl
    Illumination-/Beleuchtungs Paket
    Bestellt: 16.06.2016
    Lieferung: voraussichtlich: 31.10.2016

  • Ich habe den Benziner bei mir geht die Lampe an sobald ich noch ca 30 bis 40km Restreichweite habe. An der Zapfsäule passen dann aber nur 38l in den Tank ??? 8|

    Weil noch ca. 12 l drin waren. Und?

    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Finde, mit 12 l kann man noch ruhig die nächste Tanke finden. Für mich in Ordnung. Auf der Autobahn tanke ich immer etwas früher, wegen Stau oder der Weg zur nächsten Tanke. :):P

  • Weil noch ca. 12 l drin waren. Und?

    Ich finde sie geht zu früh an.
    Ich denke 6 Liter Rest reichen völlig...


    Weil noch ca. 12 l drin waren. Und?

    Ja klar 12 Liter waren wohl noch drin. Aber ich finde die Lampe verbreitet zu früh Panik. Bei noch 24% Füllstand von Reserve zu reden...

    Executive 1.5 i-VTEC CVT
    Crystal Black Pearl
    Illumination-/Beleuchtungs Paket
    Bestellt: 16.06.2016
    Lieferung: voraussichtlich: 31.10.2016

  • Mit dem Zeitpunkt des Erscheinens der Tankanzeige ist es wie mit vielen anderen Dingen, da kann es der Hersteller nicht jedem recht machen. Dem einen ist es zu früh, dem anderen zu spät. Wegen mir könnte die Anzeige auch später kommen, aber Honda wollte halt alle Unwägbarkeiten einkalkulieren und wenn man sich so die Verbräuche einiger HR-V's anschaut ^^ , ist es ja nicht ganz verkehrt, etwas früher auf den zuneige gehenden Sprit hinzuweisen.


    Mann muss die Anzeige halt nur richtig zu deuten wissen und jeder kann dann für sich abwägen, wie weit er noch fahren kann/möchte bis zur nächsten Tanke.

    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

    Einmal editiert, zuletzt von Bompel ()