Honda Connect - Aktueller Software-Stand

  • Ich habe bei der folgenden Stand: 09.08C.00.1123.
    Nun unterscheiden sich ja die ersten sieben Ziffern grundsätzlich von der oben verlinkten Tabelle

    für die Main software sind die letzten Zeichen ausschlaggebend: 00:cf = RC4
    für Build sind die vorderen Zeichen ausschlaggebend: 0C.091.01 = RC4
    Kann man aus der Anleitung rauslesen.
    09.08C.00 ist eine ältere Version.




    0C.091.01.0021 kann damit aber nix anfangen,sagt mir nix

    steht doch oben? Du bist auf RC4

    ""
  • Wie im Navi Thread erwähnt gibt es eine RC5. Mein Honda Händler hat sie seit heute. Soll besser sein, was der Meister bis jetzt so sagen kann. Haben es heute zum ersten Mal installiert. Nehme an, meiner wird es auch bekommen nachdem einige Fehler des Connects auf meiner ToDo Liste zu finden sind.


    Bernhard

    2016 HRV 1.5i CVT - 1992 NSX 3.0i - 1975 Triumph TR6

  • Heute habe ich endlich den neuen HRV abgeholt. Im Vorfeld hatte ich vor einigen Tagen explizit darum gebeten, die neueste Software RC5 aufzuspielen. Dies sei auch geschehen, sagte der Verkäufer.


    Habe dort gleich mal geschaut, was das Android-System so sagt. Ergebnis:
    20160912_205148.jpg



    Das sieht mir doch sehr nach älterer Version aus und nicht nach der neuesten. Oder?
    Der Verkäufer hat diesen Screenshot ebenfalls fotografiert und will sich nochmals vergewissern, ob tatsächlich RC5 installiert ist.


    Zusätzlich findet das System auch öfter mal das Telefon nicht, kann das Telefonbuch hin und wieder nicht importieren (ist sowieso ein Witz, dass das bei jedem Fahrzeugstart manuell angestoßen werden muss!) und erkennt keinen meiner 3 verschiedenen USB-Sticks (und zwar in beiden USB-Buchsen nicht).
    Interessanterweise liefen die Sticks im Honda CIVIC Leihwagen problemlos.


    Ich bin immer mehr begeistert von Honda!

  • Wie kommt man dahin um das zu sehen :m0003:

    Gruß

    Tanja

    Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.


    Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau:love:



  • Hab meinen HH über RC5 informiert und dass ich das aufgespielt haben möchte; er war sichtlich erstaunt (erst kürzlich gab es wohl wieder eine große Händlerschulung von Honda, aber kein Wort darüber), will sich aber darum kümmern ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :love:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • Das RC5 macht bei mir nun etwas andere Probleme. Es friert auf jeden Fall nicht mehr in der Früh. Dafür spinnt die iPhone Steuerung über Bluetooth etwas. Generell ist Bluetooth einwenig wackelig. Dafür hält es die bluetooth Verbindung nach anfänglicher Verbindungsschwierigkeiten. Es scheint etwas flotter aber das kann auch Einbildung sein.


    Das Navi habe ich noch nicht probiert.


    Bernhard

    2016 HRV 1.5i CVT - 1992 NSX 3.0i - 1975 Triumph TR6

  • Das Navi habe ich noch nicht probiert.

    Bin schon gespannt. Bitte bald testen ;) !

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :love:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • Wie kommt man dahin um das zu sehen :m0003:

    Das Thema der Versionsnummer wurde schon einmal im Thread "Erfahrungen mit dem serienmäßigen Garmin-Navi" diskutiert.

    • Zündung einschalten.
    • "Menu - Beleuchtung - Power" für ca. 3-5 sec gedrückt halten.
    • Nun erscheint das Servicemenü. Hier wählt man die untere Option (Detail Informationen).
    • Dort unter Version nachschauen
  • Bin schon gespannt. Bitte bald testen ;) !

    Wenn das Wetter gegen Ende der Woche schlechter wird.


    Nach dem gestrigen Klacken des Antriebs, steht der HRV in der Garage. Fahre mit dem NSX, da kann man wenigstens Gas geben.


    Bernhard

    2016 HRV 1.5i CVT - 1992 NSX 3.0i - 1975 Triumph TR6

  • Update:
    Heute sofort einen Termin zur Fehlersuche und -Behebung bekommen.
    Ergebnisse lt Werkstatt :
    1. Die USB-Sticks wurden nicht erkannt, weil ein Stecker der USB-Verkabelung nicht eingesteckt war. (Deshalb blieben die LEDs an allen Sticks auch dunkel)
    2. "Vorsichtshalber" habe man das aktuelle Software-Update RC5 nochmals aufgespielt. Eventuell habe das vor der Auslieferung nicht ganz fehlerfrei funktioniert.
    Stand nun:
    20160913_155404.jpg
    Das ist nun wohl RC4 und immer noch nicht RC5.


    Aber da das System (zumindest bisher) problemlos läuft, mache ich kein Fass auf.


    Was ich aber trotzdem gerne wissen möchte : Weiß jemand hier ganz sicher, wie das Update ins System eingespielt wird? (Per USB, OBD-Stecker oder sonstwie)


    Hintergrund : Wenn die USB-Buchsen gar nicht funktioniert haben.....wie wurde dann das erste (angebliche) Update aufgespielt??


    Meiner persönlichen Meinung nach hat man möglicherweise vor der Auslieferung gar kein Update gemacht....so nach dem Motto : "Immer die Verkäufer und deren Kunden mit ihren Sonderwünschen! Das System läuft doch seit 2 Minuten problemlos, also kein Handlungsbedarf. Und der Kunde merkt eh nicht, welche Version tatsächlich drauf ist."
    (Zumal heute ein Formular für Honda benötigt wurde,auf welchem die Gründe für die Update-Notwendigkeit aufgeführt wurden. Und bei bzw vor Auslieferung war keins erforderlich?! ?( )

    2 Mal editiert, zuletzt von Ritch207 ()

  • Meiner persönlichen Meinung nach hat man möglicherweise vor der Auslieferung gar kein Update gemacht....

    Davon gehe ich auch aus, dass das generell so ist und bzgl. Softwareaktualität kein Mensch (HH) nachschaut. Deshalb habe ich meinen HH bereits jetzt - 4 Wochen vor Auslieferung - darum gebeten, sich darum zu kümmern. Er meinte, sie hätten einen Software-Experten im Haus, der sich darum kümmern werde. Habe dann explizit (schriftlich) auch noch darauf hingewiesen, dass RC5 seit Anfang September das Maß der Dinge ist und - wie im Forum informiert wurde - dieses update extra bei Honda angefordert werden muss. Bin mal gespannt ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :love:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • In vielen Werkstätten sind halt nach wie vor Mechaniker, und keine Multi-Media-Spezialisten. Und so nen Update aufspielen kostet Zeit und Arbeitskraft, ggf. sind nicht viele Leute dort mit der Materie vertraut, und welcher Kunde achtet schon auf die Versionsnummer. Da bleibt es im Zweifel erstmal im alten Auslieferungszustand.
    Ich denke die Schrauber müssen grad für die Zukunft mehr und mehr auch die Macken der Multi-Media in den Autos als Tätigkeit einer Werkstatt ansehen, denn da geht die Zukunft wohl hin. Von vernetztem Fahren und solchen Hirngespinsten ganz zu schweigen. Heute reicht es nicht mehr, nur die Bremsen wechseln zu können, die Werkstatt muss auch zusehen, das Navi und die Telefonschnittstelle zum Laufen zu kriegen usw....

    Honda HR-V Executive 1.6 Diesel, weiß, made in Mexico - Wartezeit 6,5 Monate - Übergabe 04/2016

  • Deswegen heißen doch die Schrauber von heute schon Mechatroniker, oder? Wobei ich da nicht wirklich Ahnung von hab.
    Kann doch nicht sein, dass man als Käufer dem HH noch seinen Job erklären und auf solche Sachen hinweisen muss :m0024:
    Wir als Fahrer müssen uns doch auch mit der neuen Technik auseinandersetzen...da setze ich das aber bei jemandem, der das hauptberuflich macht, mal per se voraus....