Hintere Türgriffe - Kunsstoff unschön

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • .... danke für die Bilder. Das sollte natürlich nicht verkratzen. Bei mir geht das noch da der HR-V erst 6 Monate alt ist und
      ich nicht so oft hinten rein muss. Spricht dafür das man vielleicht etwas ändern sollte am Material.

      Gruß

      ""
      :) HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
      EZ 01/2020
      Verbrauch ca. 6,6 Liter
    • Einige der Kratzer sind bereits innerhalb der
      ersten 6 Monate entstanden. Der Kunstoff
      ist "butterweich" an der Stelle, der Hebel
      zum öffnen der Tür hinten auch. Nehme
      öfter mal die Schwiegereltern mit.
      Habe auch schon einige Lackabplatzer,
      sehen wie winzige Steinschläge aus - sind
      aber keine - auch im Bereich der hinteren
      Türen. Vielleicht hatte der Lackierroboter
      nen schlechten Tag ... 8|

    • ... muss mal sehen ob das bei anderen HR-V auch so ist oder ob ich zwei Mal schlechte Teile bekommen habe und das mit
      den Kratzern werde ich auch noch Erfahren. Das Kunststoff außen ist auf jeden fall nicht das Beste.

      :) HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
      EZ 01/2020
      Verbrauch ca. 6,6 Liter
    • @Asphaltcowboy Das sieht ja noch verhältnismäßig harmlos aus.

      Über Kratzer in den Griffmulden habe ich mich anfangs auch ziemlich geärgert, die ersten waren schon mit der Auslieferung vorhanden und weitere kamen rasch dazu. Denn wer zum ersten Mal mitgefahren ist, hat meist zunächst verzweifelt nach dem hinteren Türgriff gesucht und war dann so glücklich, ihn gefunden zu haben, dass er meist schon schwungvoll in die Griffmulde gelangt hatte 8o , ehe ich zur Vorsicht mahnen konnte.

      Mittlerweile sehe ich das viel entspannter, auch unser HR-V ist nur ein Gebrauchsgegenstand (wenn auch ein sehr schöner) und ein paar Kratzer verleihen ihm halt nur noch mehr Charakter. :thumbsup:

      Mit ein wenig Abstand ist der HR-V einfach nur schön, oder sieht hier jemand einen störenden Kratzer in der Griffmulde? :D

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Asphaltcowboy schrieb:

      Die Stoßstangen und auch Seitenschweller
      sind sehr empfindlich. Über Motor, Verbrauch
      und Leergewicht kann ich mich nicht beschweren.
      Wenn der Wagen 10 Jahre und 200.000km hält,
      ist / war alles gut ...
      ... das stimmt. Ist für mich sonst auch das ideale Auto, hat Platz wenn man mal in Urlaub fährt, Verarbeitung ist bis auf die Griffschalen auch o.k. Er könnte vielleicht etwas leiser sein im Innenraum das wars eigentlich schon. Solange "Premium"- Hersteller bei Autos über für 80.000 € die Zeirleisten schief drauf kleben wollen wir mal nicht meckern :) .
      :) HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
      EZ 01/2020
      Verbrauch ca. 6,6 Liter
    • Über Kunststoffe bei Honda reg ich mich nicht mehr auf. Die Armaturen Ablage meines Vorgängers CRV brauchte man nur mal schräg anschauen dann waren da schon Schrammen drauf, will sagen, wenn etwas schon härter war als Gummi war es schon passiert. Nach Beschwerde beim Händler sagte mir der Verkaufsleiter das wüsste man, könne aber nichts dran machen.
      Anfänglich regte es mich auf und finde die Materialanmutung/Kunststoffe von Honda nach wie vor Verbesserungswürdig. Wobei die Verlässlichkeit der Technik es wieder aufhebt. Lieber komm ich mit leichten Schönheitsfehlern im Kunststoff immer ohne Probleme ans Ziel als mit schönem makellosen Plastik vom ADAC Huckepack genommen zu werden. :D

      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • Bompel schrieb:

      Mit ein wenig Abstand ist der HR-V einfach nur schön, oder sieht hier jemand einen störenden Kratzer in der Griffmulde?
      Kratzer sehe ich keine bei eurem HR-V. =O Das sind ja schon totale Furchen :D:whistling:

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Neu

      Hallo Zusammen,

      wollte mal ein kleines Update geben. Hatte über den Händler die Türgriffe (links wurde schon einmal getauscht) nochmals
      bemängelt und bekam nach 3 Wochen Nachricht , das dies Stand der Technik sei.
      Das bedeutet, das Honda momentan keine besseren Türgriffe hat und demnach alle Fahrzeuge so sind.
      Ein weiterer Austausch macht wahrscheinlich keinen Sinn und es bleibt nur selbst eine Lösung zu finden oder eben nicht mehr
      hinschauen. Wohlgemerkt nur bei direkter Sonneneinstrahlung sind die Schlieren zu sehen. Ist halt schade das die Kunsstoffgriffe dann aussehen als wäre das Fahrzeug schon 10 Jahre alt.
      Ansonsten bin ich recht zufrieden mit dem HR-V, ist eben ein unschöner Makel und eine unbefriedigende Antwort.

      :) HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
      EZ 01/2020
      Verbrauch ca. 6,6 Liter
    • Neu

      Sicher haben sie sich das bei Honda notiert (wenn nicht eh schon bekannt) und schaffen beim nächsten Modell Abhilfe (man darf gespannt sein, denn einmal heißt es, die integrierte Griffe würden bei der 3. Generation wieder übernommen um die Coupe-Form beizubehalten und dann wird wieder gemeldet, künftig gäbe es wegen der Zunahme der Gesamtgröße und der "Eckigkeit" - mehr Off-Road-Design - wieder 4 ganz normale Türgriffe ,,,)

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Neu

      SHIGERU schrieb:

      Sicher haben sie sich das bei Honda notiert (wenn nicht eh schon bekannt) und schaffen beim nächsten Modell Abhilfe (man darf gespannt sein, denn einmal heißt es, die integrierte Griffe würden bei der 3. Generation wieder übernommen um die Coupe-Form beizubehalten und dann wird wieder gemeldet, künftig gäbe es wegen der Zunahme der Gesamtgröße und der "Eckigkeit" - mehr Off-Road-Design - wieder 4 ganz normale Türgriffe ,,,)
      .... ja die finde ich schon o.k. ist nur das Material ansonsten Alles gut. Gibt ja Griffblenden zum Aufkleben aber ob das
      langlebig ist ???? Bin echt mal gespannt was uns beim Modell 2021 erwartet, soll ja kaum noch 20er Modelle geben.

      Gruß
      :) HR-V 1.5 CVT Elegance in Modern Steel Met. ; mit Seitenschutzleisten und Notrad ist auch an Board.
      EZ 01/2020
      Verbrauch ca. 6,6 Liter