Verkehrszeichenerkennung und Tempomat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkehrszeichenerkennung und Tempomat

      Kann man den Tempomat so einstellen, das der Wagen immer z.B. 18 Km/h schneller fährt als das Verkehrszeichen "empfiehlt" ? :D

      ""
      Honda HR-V Executive white orchid pearl EZ 04.10.2019

      Honda Civic Tourer Executive schwarz EZ 07/2016 bis 30-09-2019 (Laufleistung 16670 KM)

      Honda Civic Executive schwarz EZ 08/2011 bis 06/2016 (Laufleistung 36445 KM)

      Honda Accord Executive blau [b] EZ 08/2006 bis 08/2011 (Laufleistung 50964 KM)[/b]
    • Wenn man Regeln umgehen will sollte man dies alleine machen und dazu stehen aber nicht auf Hilfe des Herstellers bauen.

      Nein ist mir nicht bekannt. Du kannst zwar Geschwindigkeiten festlegen soviel ich weiß, dies an die Verkehrszeichen Erkennung zu koppeln geht nicht. Behaupte ich jetzt mal.

      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • Richtig, nicht nach der Nase. Eigentlich wollte ich nicht darauf eingehen, aber ich stehe schon dazu. Und ich brauche auch niemanden der mich an Regeln erinnert ;) Denke mal du fährst ganz genau 50, wo 50 steht :) Und ich stehe dazu, das ich auch mal mehr wie 50 fahre, aber auch mal weniger ;) Laut Handbuch soll es Modelle geben, die den Tempomat nach den Schildern einstellen

      Honda HR-V Executive white orchid pearl EZ 04.10.2019

      Honda Civic Tourer Executive schwarz EZ 07/2016 bis 30-09-2019 (Laufleistung 16670 KM)

      Honda Civic Executive schwarz EZ 08/2011 bis 06/2016 (Laufleistung 36445 KM)

      Honda Accord Executive blau [b] EZ 08/2006 bis 08/2011 (Laufleistung 50964 KM)[/b]
    • Stefan, ehrlich mir geht es grundsätzlich irgendwo vorbei wie schnell Du fahren möchtest/fährst oder ohne Blinker oder was weiß ich, ist alles Deine Sache.
      Aber es hier zu posten mit einem dicken Grinsen zieht natürlich gewisse Antworten nach sich.
      Das Du niemanden brauchst der Dir die Regeln erklärt verstehe ich. Nach über 2 Mio. PKW Km ist mir dieses Denken ausreichend bewusst geworden im Straßenverkehr.
      Und ja, auch ich bin schon schneller als erlaubt gefahren und auch geblitzt worden aber poste das nicht vorher. :m0004:

      Nun genieße Deinen neuen HRV :thumbsup:

      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • hondianer schrieb:

      Nein ist mir nicht bekannt. Du kannst zwar Geschwindigkeiten festlegen soviel ich weiß, dies an die Verkehrszeichen Erkennung zu koppeln geht nicht. Behaupte ich jetzt mal.
      geht schon, Handbuch seite 431 und heisst "Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer"
      allerdings fährt er dann maximal nur so schnell wie auf dem verkehrszeichen drauf steht.
      und nachdem die verkehrszeichenerkennung nicht immer ganz genau funktioniert ist es besser man aktiviert den tempomaten von Hand.

      lg
      Heimo S.
      .
      97-12 Accord Coupe CD7 2,2i Sherwood Green; 12-17 Civic 1,4 V-Tec Sport 9. Gen White Orchid; 17-?? HR-V 1,5 V-Tec CVT Elegance Navi Lunar Silver

    • @Heimo S
      haben uns sicher Missverstanden ;)

      Bin darauf eingegangen: Geschwindigkeit einstellen hatte ich ja geschrieben das es geht, aber die genannten 18 kmh höher an die Schilder Erkennung koppeln geht doch nicht.

      Stefan-do schrieb:

      das der Wagen immer z.B. 18 Km/h schneller fährt als das Verkehrszeichen "empfiehlt"
      Da hat @brunoa in # 2 schon die richtige Antwort gegeben.
      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • hondahrvnrw schrieb:

      Außerdem funktioniert die Verkehrszeichenerkennung sowieso nur unzuverlässig.
      Verstehe ich jetzt nicht, wenn kein neues Schild auftaucht was soll dann die V-Erkennung erkennen? Es ist kein Hellsehergimmik. ;)
      Sicherlich kann es vorkommen das Schilder in der Stadt auch mal durch Bäume nicht richtig erfasst werden können damit würde ich aber nicht sagen das dies unter Unzuverlässigkeit zu sehen wäre.
      Außerdem sitze ich hinterm Steuer und bediene immer noch selbst meinen Wagen und wenn ich schneller fahren darf kann ich ja den Gasfuß betätigen. :D
      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • ... so sehe ich das auch :|
      Außerdem würde Tempolimit doch nicht autom. aufgehoben, nur weil ich auf andere Straße abbiege.
      Habe dieser Tage gelesen, daß auch auf der AB ein Tempolimit nach einer Auffahrt nicht autom. erlischt. Das muss explizit aufgehoben werden. D. h. es muss so lange limitiert gefahren werden bis ein anderes Hinweisschild kommt.
      Leuchtet mir auch ein, denn wie soll man das sonst in ein Assistenz-System programmieren. Das braucht immer klare Vorgaben zur Entscheidungsfindung.

      Mike 8)
      Honda HR-V Sport CVT, Modern Steel, 07/2019, Extras: autom. abblendenter Innenspiegel, abnehmbare AHK ab Werk, 5 Jahre Garantie mit Wartungspaket.
      Tochter fährt meinen "alten" Honda HR-V, 1,6 DTEC, Modern Steel, 10/2015, starre AHK

    • Er schrieb ja, das bereits 50 erlaubt sind, also müsste ja da auch ein Schild stehen :D

      Honda HR-V Executive white orchid pearl EZ 04.10.2019

      Honda Civic Tourer Executive schwarz EZ 07/2016 bis 30-09-2019 (Laufleistung 16670 KM)

      Honda Civic Executive schwarz EZ 08/2011 bis 06/2016 (Laufleistung 36445 KM)

      Honda Accord Executive blau [b] EZ 08/2006 bis 08/2011 (Laufleistung 50964 KM)[/b]
    • Stefan-do schrieb:

      Er schrieb ja, das bereits 50 erlaubt sind, also müsste ja da auch ein Schild stehen :D
      ...nicht unbedingt Stefan, seine Aussage steht ja nicht zwangsläufig dafür das dort ein Schild stehen muss. Ich kann auch aus einer 30er Zone abbiegen auf eine Strasse die 50 erlaubt, das kann ich wissen, aber dafür muss kein Schild da stehen. ;) Hat er übrigens auch nicht geschrieben. Sicherlich steht womöglich dann wieder ein Schild da, aber muss nach einer Einmündung sofort ein neues Geschwindigkeitsschild da stehen? Gute Frage, nächste Frage. :D
      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • Auch nach meinen Erfahrungen arbeitet die Verkehrszeichenerkennung nicht immer korrekt, wobei sie oft nichts dafür kann. Steht z.B. in einer Mini-Baustelle ein Tempo 30-Schild, aber keines, das das Tempolimit wieder aufhebt, dann meint der Limiter, es gilt weiterhin Tempo 30.

      Auch mit Schildern für Tempobegrenzung auf der Autobahn z.B. auf 80 km/h zwischen 22 und 6 Uhr wegen Lärmschutz oder Tempolimit bei nasser Fahrbahn scheint die Verkehrszeichenerkennung im Einzelfall Probleme zu haben, diese richtig zu deuten.

      Was mich jedoch am "intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer" des HR-V besonders stört ist, das man ihn auch nicht per Vollgas überstimmen und damit z.B. in einer Notsituation das von der Verkehrszeichenerkennung erfasste Tempolimit überschreiten kann. Das funktioniert bei anderen Herstellern schon. Oder habe ich das Gaspedal nur nicht fest genug durchgedrückt? ?(

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK