Kurztest AMS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurztest AMS

      Hier ein Kurztest von AutoMotorSport auf Youtube.
      Das Fahrzeug ist ein Diesel, anscheinend ein "Elegance" mit Felgen vom "Executive" (vielleicht von Honda D so etwas "aufgehübscht" für die Presse ?)

      Kurztest AMS

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ritch207 ()

    • Kurztest AMS
      der Motor ein Bisschen Nagelig ( na ja ist ja auch kein Benziner , finde die Behauptung etwas übertrieben , höchstens bei einer VOLLGAS Beschleunigung ) , Kernige Ansprache wie ein Samurai mit einer Erkältung ( das auf keinen Fall )
      ( meine Meinung )
    • @ @gm1712 und @oldidi : So unterschiedlich sind die Eindrücke : Ich z.B. sehe das genauso wie der Tester und ich werde nicht "von deutschen Autobauern finanziert".
      Den Diesel nicht als laut empfinden kann man meines Erachtens nur, wenn man vorher noch keine richtig leisen Diesel (z. B. BMW, Peugeot, Mazda, Opel, VW-Konzern nach Pumpe-Düse) gefahren hat. Wie es sich das gegenüber Fiat, Dacia, Ford u. a. verhält, kann ich nicht beurteilen, da ich diese nicht oder nur als Benziner gefahren bin. Vielleicht ist der HR-V denen gegenüber ein Ausbund an Stille.
      Und ja, das wusste ich nach der Probefahrt und habe den HR-V trotzdem genommen; aber schönreden muss und will ich das dennoch nicht.

    • ich sage mal so Ritch207 , ich habe schon einige Diesel gefahren ( auch wenn sie nicht mein waren ) und der HR-V ist bis jetzt der ruhigste Diesel .
      Ok , wenn ich mit VOLLGAS beschleunige HÖRT man das da was kommt aber kein " Samurai mit einer Erkältung " .
      Das ist ja KRANK .

    • Klar die E-Klasse vom Nachbarn ist definitiv ruhiger. Kostet aber auch das dreifache. Und ja es gibt leisere Diesel auf dem Markt. Mich allerdings stört das "Nageln" meiner Exe nicht. Wichtiger ist mir das der Motor perfekt funktioniert und langlebig ist. Außerdem sehr sparsam. :m0022:

      LG Markus

      Honda HR-V 1,6 iDECT EXECUTIVE in White Orchid Pearl.
      Und voll zufrieden mit damit!

      :m0022:

    • Marki04 schrieb:

      Klar die E-Klasse vom Nachbarn ist definitiv ruhiger. Kostet aber auch das dreifache.
      Stimmt!

      Allerdings verstehe ich nicht, warum Du mit dem Aufführen eines so überzogenen "Vergleichs"-Autos jegliche Kritik an der Lautstärke ins Lächerliche ziehen willst.

      Denn immerhin ist auch unser Seat Leon leiser - und der kostet in etwa das Gleiche wie der Honda.
      (Dies nur als Erläuterung, wieso ich der diesbezüglich Aussage des Testers zustimme.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ritch207 ()

    • Es geht hier nicht darum irgendeine Kritik ins lächerliche zu ziehen. Ich habe lediglich zum Ausdruck bringen wollen, das ich mit der Lautstärke meines Autos einverstanden bin. Wenn das jemand anders sieht habe ich kein Problem damit. Ich weiß aber auch das der HR-V kein Premiumfahrzeug ist und auch es einige Kritikpunkte gibt. Ich kann damit allerdings sehr gut leben. Der Vorgänger war ein Fiat Cinqucento. Und dagegen ist der HR-V Diesel ein schnurrendes Kätzchen.

      LG Markus

      Honda HR-V 1,6 iDECT EXECUTIVE in White Orchid Pearl.
      Und voll zufrieden mit damit!

      :m0022:

    • Das kann ich bestätigen, meine Frau hatte vorher einen Fiat Punto 1,9 JTD, mein Schwager einen Toyota Corolla Verso und die machten erheblich mehr Lärm als der HR-V. Aber da ist es so wie bei allen anderen Dingen auch, das persönliche Empfinden ist bei jedem anders. Gerade bei "Lärm" ist die Streuung da sehr groß, was der Eine als leise einstuft ist für den Anderen laut. What shells, für MICH ist der HR-V leise und das zählt.

      Lg. Mani

      HR-V 1.6 i-DTEC, Executive Ruse Black, bestellt 12/2015, geliefert 04/2016
      + Komfort-Paket
      + Cargo-Paket
      + Türwindabweiser
      + Anhängekupplung abnehmbar
      + Rote Emblem TypR

    • Marki04 schrieb:

      Wichtiger ist mir das der Motor perfekt funktioniert und langlebig ist. Außerdem sehr sparsam.
      Und ohne deutsche Schummelsoftware!

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • gm1712 schrieb:

      ( ich weiß es gehört hier nicht rein aber es musste sein , SORRY konnte nicht anders )
      Ich kann das verstehen. Bisher habe ich nie deutsche (überteuerte und oft überschätzte) Autos gefahren und musste mich seit 1993 immer wieder saudumm dafür anreden lassen. Es ist mir jetzt wirklich eine späte Genugtuung, wenn andere mit ihren auch so tollen Fahrzeugen "Made in Germany" erkennen (müssen), dass doch nicht alles Gold ist, was glänzt (weil's rußt!).

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^