Wie seid Ihr auf den HR-V aufmerksam geworden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie seid Ihr auf den HR-V aufmerksam geworden?

      Wie seid Ihr auf den HR-V aufmerksam geworden? 52
      1.  
        Durch Eigeninitiative / Suche nach einem geeigneten SUV (22) 42%
      2.  
        Habe einen HR-V live gesehen und der gefiel mir sofort (14) 27%
      3.  
        Durch meinen Händler (8) 15%
      4.  
        Durch Familienmitglieder / Freunde / Arbeitskollegen (4) 8%
      5.  
        Durch Testberichte (3) 6%
      6.  
        Durch Werbung (1) 2%

      In meinem Fall hatte die bisherige Automarke (mit der ich sehr zufrieden war) kein passendes SUV, mein Mehr-Marken-Händler aber auch die Marke Honda. So habe ich gewechselt, nachdem ich mich umgehört hatte und dabei nur zufriedene Hondafahrer angetroffen habe. Mich würde interessieren, wie Ihr darauf aufmerksam geworden seid.

      In einer zweiten Umfrage frage ich auch (gleich) noch, was für Euch letztendlich kaufentscheidend war ...

      ""

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Auf der Straße gesehen und direkt verliebt :love:

      VG,
      Cat

      ================================================================================================

      HONDA HRV 1,5 Elegance Schwarz mit Navi
      Chrompaket
      Rote R Embleme
      Scheiben abgedunkelt
      DBV Mauritius Felgen in 18" mit Vredestein Quatrac 5 Ganzjahresreifen
      Heck gecleant

      8)

    • hatte mein letztes Auto ein paar Monate , da habe ich mitbekommen das Honda den HR-V wieder baut . Dann habe ich ( wir ) ihn gesehen und sofort gekauft ,
      er PASST PERFEKT . :thumbsup::thumbsup:

    • Angefangen mich nach einem neuen Auto umzusehen habe ich im Herbst 2014.
      Erstes Kriterium für ein neues Auto war ein höherer Einstig. Ab einem gewissen Alter will man nicht mehr so tief in ein Auto hinein plumsen. Vom Aussteigen mal ganz abgesehen.
      Ursprünglich sollte es wieder ein Ford werden. Eigentlich der Nachfolger zu meinem alten, der B-Max. Wegen der hinteren Schiebetüren und der fehlenden B-Säule. Nachdem ich ihn aber in Natura gesehen habe, hat er mit entgegen den Bildern überhaupt nicht gefallen.

      Also nach anderen Modellen umsehen. Da es es einige Kriterien gibt, die unbedingt eingehalten werden mussten, war letztendlich die Auswahl nicht so groß. Irgendwann Ende August letzten Jahres bin ich dann auf der Honda Seite über die Vorankündigung des HR-V gestolpert.
      Vorab schon mal mit den technischen Daten und der Ausstattung des Autos vertraut gemacht, soweit hat alles gepasst.
      Am Vorstellungstag Ende September bei Honda gewesen und mir das Ding dann mal in Natura angeschaut, denn auch wenn auf dem Papier alles gepasst hat, nütz es ja nichts wenn es in Natura nicht tut.

      Ein paar Tage später nochmal zu Honda und Termin für Probefahrt vereinbart (am Vorstellungstag wegen des Trubels kaum möglich).
      Nach der Probefahrt habe ich das Dingen dann auch gleich gekauft/bestellt.

    • Habe mich ebenfalls seit zwei Jahren nach einen SUV umgesehen. Mein Civic Hybrid hatte acht Jahre nicht eine Repartur nur Wartung. Doch er war ja von Haus aus tiefer gelegt und hat auf schlechten Straßen mit vier Leuten besetzt schon mal aufgesetzt.
      Das zweite minus war der Kofferraum. Alle anderen SUV waren entweder zu unförmig oder zu groß wie der CRV. Der Hrv ist wieder mal ein Auto wo alles passt. Dem Hybrid brauche ich bei einem halben Liter mehr Benzinverbrauch nicht nachzutrauern. Gesehen habe ich den HRV auf einen Poster beim Händler 2014. Dann auf Honda.de weiter beobachtet.

      HRV EXE ROT CVT BESTELLT 9 15 GELIEFERT 30.5.16

    • beim Friseur! Gewartet, Auto-Zeitungen gelesen. Artikel zum neuen HR-V gesehen. Neugierig geworden. Weiter recherchiert. Der Rest dann wie bei den anderen auch.

      War eh schon am überlegen wegen neuem Auto. Mein Alter (Opel Meriva) war 9 Jahre alt. Es sollte mal wieder was Neues sein. Durch den Meriva waren die Kriterien klar. Kompakt, sparsam, viel Platz, variabel, bequemer Einstieg.

    • Wir haben nach einem Ersatz für unsere 23 Jahre alten Cinquecento gesucht und wollten eigentlich nach den Jazz schauen als meine Frau den Harry sah und sagte der ist es. Ja und nach 2 Probefahrten (Diesel/Benziner) haben wir zugeschlagen ;)

      LG Markus

      Honda HR-V 1,6 iDECT EXECUTIVE in White Orchid Pearl.
      Und voll zufrieden mit damit!

      :m0022:

    • Ich habe ich auch zuerst für den CRV interessiert,dann aber den HRV gesehen.Da mir der CRV eigentlich zu gross war und ich kein Allrad brauche war der Entschluss für den HRV nach der Probefahrt sofort gefallen.

    • Ich bin Anfang 2014 im Internet über Bilder des Vezel gestolpert und mir hat das Auto gleich gefallen.
      Als ich meinen ^^ darauf angesprochen habe konnte er mir nicht sagen ob es den Wagen auch in Europa geben wird.
      Im März 2015 bin ich dann extra nach Genf zum Automobilsalon gefahren (örtlicher Busunternehmer bietet die Tour für knapp 35€ inklusive Eintritt an) um mich dort direkt in das Auto zu setzen.
      Da stand dann gleich fest... das wird mein neuer. Genf2015_Alex_055 (Klein).jpg
      die Beratung am Stand war auch sehr gut, freundlich und wirklich kompetent. Automobilsalon Genf 2015_126 (Klein).JPG

    • Der HR-V ist für mich anfangs nur der beste Kompromiss gewesen.
      Ich mag sportliche Autos, Coupé Form. Meine Freundin steht voll auf große SUVs. Ich möchte aber ein nicht zu großen Wagen, da ich in der Stadt wohne ohne eigenen Parkplatz daher oft sind nur "kleine" Lücken frei.
      Dann kam ja noch der Hund 2014 und mein alter Scirocco war dafür natürlich nicht der richtige Wagen ... eine tiefe Ladekante und ein großer Kofferraumdeckel war daher Pflicht.

      Der HR-V bildet daher für alle den besten Kompromiss. Sportliche Form. Kompakt. Kleiner SUV. Genialer Kofferraum.

      Mittlerweile muss ich sagen ist es schon das nicht mehr die Kompromiss Lösung sondern bin sehr froh mir den HR-V geholt zu haben. Und auch froh das vw ohne große Probleme den Leasingvertrag vorzeitig beendet werden konnte.

      Allerdings manchmal vermisse ich meinen alten Scirocco schon ein wenig. Aber sobald ich den Kofferraum öffne ist das wieder vergessen.
      Und Leistungstechnisch !muss ich sagen obwohl es jetzt 40ps weniger sind bin ich vollkommen zufrieden. Wenn ich nach dem Tanken die restreichweite sehe kan ich mir ein fettes Grinsen nicht verkneifen.

      Elegance - 1.6 iDTEC - Modern Steel - Navi - Anhängerkupplung (Anmeldung 29.04.2016 :thumbsup: )

    • Mein Civic Hybrid hatte neun Jahre nicht eine Repartur nur Wartung. Er war ja von Haus aus tiefer beim Einsteigen."Mann wird nicht jünger "
      Der Kofferraum beim Civic Hybrid war ja auch nicht der Beste. Der HRV ist ein Auto wo alles passt. Dem Hybrid brauche ich bei einem halben Liter mehr Benzinverbrauch nicht nachzutrauern. Mein Händler erzählte mir im Herbst 2014 das Anfang 2015 der kleine Bruder vom CRV heraus kommt. So haben wir uns entschieden der soll es sein. Weil ? Honda bürgt für Qualität. Im Juli haben wir unseren Harry bestellt, ohne Probefahrt oder in Original gesehen zu haben. Wir haben es nicht bereut.
      MFG Werner