Blinkende Warnleuchten, alle Warnleuchten blinken durchgehend, Fehlerdiagnose laut Pannendienst Drehmomentberechnungs-Modul

  • Luftfilter und Wartungsarbeiten wurde Regelmäßig durchgeführt,beim Verkauf hatte er 70000 km runter sehr ärgerlich so was.Vor allen weil es schon n in der Garantie Zeit begann und nur beruhigende Worte hörte aber keine ernsthafte Fehlerbeseitigung statt fand maximal ein Software Update.

    ""

    Gruß Dennis



    HR-V 1.6 DTEC in Brillant Sporty Blue Metallic und Elegance EZ. erste Februarwoche 2016 ^^


    Opel G-Astra Cabrio 2.2 147 PS als Motorrad Ersatz

  • Luftfilter und Wartungsarbeiten wurde Regelmäßig durchgeführt,beim Verkauf hatte er 70000 km runter sehr ärgerlich so was.Vor allen weil es schon n in der Garantie Zeit begann und nur beruhigende Worte hörte aber keine ernsthafte Fehlerbeseitigung statt fand maximal ein Software Update.Achso und beim Fehlerauslesen war immer verschiedene Fehler , jedesmal was anderes man hätte das ganze Auto durchreparieren müssen es liess sich nicht genau und richtig eingrenzen.

    Gruß Dennis



    HR-V 1.6 DTEC in Brillant Sporty Blue Metallic und Elegance EZ. erste Februarwoche 2016 ^^


    Opel G-Astra Cabrio 2.2 147 PS als Motorrad Ersatz

  • ... das Problem "Tannenbaum" ist innerhalb kurzer Zeit nun das 2.x bei meiner Tochter ihrem HRV Diesel aufgetreten.
    Heute hat ein HH den Fehlerpeicher ausgelesen. Startknopf. Der wurde vor 3 Wochen getauscht weil der alte Kontaktprobleme hatte. Bravo.
    Ich hatte schon das Update vom Motormanagement in Verdacht, das aufgrund eines Honda-Anschreibens vor 5 Wochen gemacht werden musste.

    Mike 8)
    Honda HR-V Sport CVT, Modern Steel, 07/2019, Extras: autom. abblendenter Innenspiegel, abnehmbare AHK ab Werk, 5 Jahre Garantie mit Wartungspaket.
    Tochter fährt meinen "alten" Honda HR-V, 1,6 DTEC, Modern Steel, 10/2015, starre AHK

  • ... tja, Anfang des Monats noch geschrieben, dass das Problem lt. Fehlerdiagnose der unlängst ausgetauschte Startknopf wäre.
    Das war zu schnell an die Lösung geglaubt :S
    Zwischenzeitlich ist der Diesel meiner Tochter wieder regelmäßig in der Allgäuer Pampa stehen geblieben und im "paar Minuten am Straßenrand warten und wieder starten bis zum nächsten Ausfall" zum HH gebracht worden. Nervig, sehr nervig ... ;(
    Selbst die eingeschaltete Honda-Zentrale Offenbach hat das als gefährlich eingestuft und einen Starnberger HH angewiesen nacheinander Teile zu tauschen.
    Zuerst Motormanagement getauscht. Drama ging nach kürzester Zeit weiter. Zuletzt war jetzt so ein "Luftmisch-Filter-Management-Dings" dran. Das war es wohl - bisher flitzt er jedenfalls wieder.
    Glücklicherweise hatte ich damals die 5jährige Garantie gebucht. Die ist Mitte Oktober rum. Deshalb wurden die ganzen Kosten übernommen - und DAS war nicht wenig =O
    Sogar einen Ersatzwagen für knapp 2 Wochen gab es umsonst - gut, erst nach "eindringlichen Bitten" meiner "Amazonentochter" X( ... aber immerhin :D

    Mike 8)
    Honda HR-V Sport CVT, Modern Steel, 07/2019, Extras: autom. abblendenter Innenspiegel, abnehmbare AHK ab Werk, 5 Jahre Garantie mit Wartungspaket.
    Tochter fährt meinen "alten" Honda HR-V, 1,6 DTEC, Modern Steel, 10/2015, starre AHK

  • ... hups, habe ganz aus den Augen verloren, dass man ja noch die Lösung für das Problem vermisst :huh: Sorry.

    Aaalso ... wie beginne ich:?:

    Alles ist nämlich wieder Obsolet geworden :!:


    Nachdem die Werkstatt während mehr als 2 Monaten ja schon für rd. 10.000 € Teile in den HR-V Diesel meiner Tochter verbaute, und bis knapp 4 Wochen das Problem immer noch NICHT weg war, ist meine kleine Amazone zu Form aufgelaufen und hat richtig, richtig Druck aufgebaut.


    Heraus kam, dass die Werkstatt kräftig Teile erneuert hat OHNE jemals bei Honda Offenbach zu Fragen "Houston, wir haben ein Problem - wir wissen schlicht nicht was wir machen sollen".

    Die Versicherung hatte ja die Werkstatt immer brav für sauteure Teile, 3x Ersatzauto und Aufwand entlohnt. Für die Werkstatt gut :) für den Nutzer total nervend über sooo viele Wochen mit einem "spinnerten" Auto zu fahren X(


    Kurz: Tochter ruft schließlich energiegeladen selbst bei Honda an. Honda ist ehrlich entsetzt. Der Fall war dort gänzlich unbekannt. Ein Ingenieur ruft zackig die Werkstatt an. Es gab wohl sowas wie ein "Machtwort" :cursing: Ingenieur fragt (nachdem er sich die Fehlermeldungen hat geben lassen), ob man denn den Luftschlauch für die Luftmessung kontrolliert hat? Ähhh, eigentlich eher nicht 8| ...


    Uhund ... TREFFER. Seit guten 3 Wochen und gut 2.000 km dieselt das Teil wieder munter durchs Allgäu :thumbsup: Vorher war es quasi ein täglicher Ausfall, weswegen ich denke, dass es jetzt tatsächlich final gelöst ist :thumbup:


    Nicht auszudenken wie es meine Tochter erwischt hätte, wenn das alles außerhalb der 5jährigen Garantie geschehen wäre. Das war richtig knapp - einen Monat vor Garantieende =O hat das ganze als Fall ja begonnen und deshalb wurde das Problem auch nach dem Ende der Garantie auch weiter als Garantiefall gehandelt.


    Bin mal gespannt, ob das für die Werkstatt noch ein Nachspiel hat, falls ein pfiffiger Allianz-Sachbearbeiter merkt, dass die Versicherung unnötigerweise zur Kasse gebeten wurde.

    Mike 8)
    Honda HR-V Sport CVT, Modern Steel, 07/2019, Extras: autom. abblendenter Innenspiegel, abnehmbare AHK ab Werk, 5 Jahre Garantie mit Wartungspaket.
    Tochter fährt meinen "alten" Honda HR-V, 1,6 DTEC, Modern Steel, 10/2015, starre AHK

  • Da hat deine Tochter wirklich Glück gehabt jemanden Begabtes

    bei Honda Deutschland Offenbach telefonisch zu erreichen. Oder

    Ich hatte einfach nur Pech, als mein "inkontinentes" Problem auftrat.


    Fazit, durch den Tausch der teuren Teile hat deine Tochter jetzt

    einen teilsanierten und funktionierenden HR-V... :thumbsup:

    Gruß
    Andreas


    Honda HR-V 1,6 Elegance EZ 10.2016 (Rückkauf von Honda Deutschland)


    Honda HR-V 1,5 Elegance EZ 10.2018 Midnight Blue Beam Metallic

    Einmal editiert, zuletzt von Gubi ()

  • ... die ganze Misere hat aber auch folgendes gezeigt:


    Falls meine Kleine wieder mal ein Auto braucht kann das kein Honda sein. Leider. Bis zur nächsten Werkstatt muss sie 45 Minuten fahren. Honda hat unten in der Garmischer Ecke zwar Vertragswerkstätten - aber nur für Motorrad. Für Auto muss sie nach Kaufbeuren, Starnberg oder Kempten. Dem Garmischer hat Honda vor einigen Monaten gekündigt.


    Sie und ihr Mann fahren den HR-V wirklich gern. Ihr Mann (früher Motorsport) kannte Honda vorher als Auto gar nicht - aber war total angetan, als er ihn vor über einem Jahr ins Allgäu für meine Tochter bekam. Sogar, als das lange Gezerre um die Reparatur uns gewaltig nervte, hat er immer verteidigt "Das Auto ist super, das hat gar nix, dem fehlt nur ein kompetenter Schrauber, ist bestimmt nur ne Kleinigkeit". Er hatte sogar eine Vermutung mit der er am Ende sogar weitgehend richtig lag - aber die Werkstatt wusste es immer besser.


    Hier bei mir im Rhein-Main-Gebiet ist der Service halt leichter - aber da unten muss man auf andere Marken gehen. Nissan, Mitsubishi, Subaru und so (von den Langzeitgarantiegebern) ... Mercedes, BMW oder VW (von den Kurzzeitgarantiegebern) ... da beißt die Maus keinen Faden ab ... Schade Honda, so wird das nix.

    Mike 8)
    Honda HR-V Sport CVT, Modern Steel, 07/2019, Extras: autom. abblendenter Innenspiegel, abnehmbare AHK ab Werk, 5 Jahre Garantie mit Wartungspaket.
    Tochter fährt meinen "alten" Honda HR-V, 1,6 DTEC, Modern Steel, 10/2015, starre AHK