Ölmessstab gebogen

  • 01Messstab.jpghrv-forum.de/attachment/4804/Hallo Zusammen,


    ich habe neulich Honda gekauft und wollte dann Ölstand prüfen - es geht nicht. Der Stab ist aus meiner Sicht extrem uneben, ihn kann man nicht sauber rausziehen. Ist der nur bei mir so krumm oder das ist völlig normal für Honda?


    hrv-forum.de/attachment/4804/hrv-forum.de/attachment/4804/

  • Beim 1,5'er Benziner des "Mexikaners" ist das so "normal". Unten ist so'n "Orange-Kunststoff-Min.-Max.-Knubbel" dran. Wenn das Öl frisch und klar ist, sieht man da nicht wirklich was, geschweige den exakten Ölstand.

    Wenn es unten feucht ist, dann ist es wohl OK oder so...


    Traurig, was der angeblich größte Motorenhersteller da fabriziert hat. Das kann sogar LADA, DACIA u.ä. besser.

  • Traurig, was der angeblich größte Motorenhersteller da fabriziert hat. Das kann sogar LADA, DACIA u.ä. besser.

    Da sind dann wohl die Hondafahrer*innen im Vorteil, die mangels entsprechender Erfahrungen keine Vergleiche mit den genannten Premiumherstellern ziehen können ...;):D

    Gruß
    Bompel


    Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Hab´ ich ´nen Ölmessstab? Keinen mehr angefasst seit ich Honda fahre, egal ob 2 oder 4 Rädrig. 8)

    Wenn man(n) den Peilstab wieder einführt sollte man(n) drauf achten wie die Biegung des Aufnahmerohrs verläuft würde ich mal sagen.

  • Hab´ ich ´nen Ölmessstab? Keinen mehr angefasst seit ich Honda fahre, egal ob 2 oder 4 Rädrig. 8)


    Ich habe mir das Ölstandmessen aus den gleichen Gründen abgewöhnt. Kein messbarer Verbrauch ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :love:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)