Ölverbrauch des HR-V

  • Laut Handbuch kann der Ölverbrauch je nach Fahrweise, den Klima- und Straßenbedingungen bis zu 1 Liter pro 1000 km betragen und bei neuen Motoren noch höher sein.


    Innerhalb der bisher zurückgelegten ca. 900 km habe ich den Ölstand noch nicht kontrolliert, werde dies aber umgehend nachholen.


    Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Ölstand? Verbraucht der HR-V tatsächlich bis zu 1 Liter Öl pro 1000 km?

    ""
  • Servus Webmark!


    Das steht genau so auch in allen Handbüchern von Alfa Romeo und Fiat drin; die Formulierung scheint eine Absicherung der Autohersteller zu sein gegenüber jenen Fahrern, die nie den Ölstand kontrollieren; jedenfalls konnte ich bei meinen bisher 5 Autos nie einen derart hohen Ölverbrauch - auch nicht in der Anfangsphase - feststellen; im Gegenteil war dieser kaum messbar. Kann mir das deshalb auch nicht bei Honda vorstellen ...


    Unabhängig davon sollte man natürlich regelmäßig den Ölstand nachschauen; aber ich nehme mich gleich selbst gehörig bei der Nase, weil ich das nicht soooooo zuverlässig mache ... :sleeping:

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • Bisher hat noch kein Honda Modell Öl verbraucht. Auch nicht nach 10.000 Kilometern.


    Und ich spreche von :


    Accord Limo BJ 1993
    CR-V BJ 2003
    Accord Tourer 2007
    Civic Sport 2009
    CR-V BJ 2011

    Gruß

    Tanja

    Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.


    Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau:love:



  • Also Ölverbrauch ist mir bei meinen bisherigen Hondas bis auf eine Ausnahme auch nicht bekannt.
    Diese Ausnahme ist eine CB500four K1 BJ. 1972 und selbst die braucht maximal 0,5 Ltr. auf 1000km.

    Einmal editiert, zuletzt von levytom ()

  • Heute habe ich den Ölstand zum ersten Mal geprüft. Ergebnis: Nach den ersten 1000 km ist kein Ölverbrauch feststellbar.


    Dennoch will ich mir aber angewöhnen, den Ölstand zukünftig alle 500 km zu prüfen.

  • Dennoch will ich mir aber angewöhnen, den Ölstand zukünftig alle 500 km zu prüfen

    ... lass uns bei Zeiten wissen, ob Du das durchhältst. Ich habe auch immer diese guten Vorsätze. Alle 5000 km wäre bei mir schon ein Erfolg ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • Öööhm... Ich kontrolliere den nie!


    *LOL*


    Und jetzt steinigt mich... :evil:

    VG,
    Cat


    ================================================================================================


    HONDA HRV 1,5 Elegance Schwarz mit Navi
    Chrompaket
    Rote R Embleme
    Scheiben abgedunkelt
    DBV Mauritius Felgen in 18" mit Vredestein Quatrac 5 Ganzjahresreifen
    Heck gecleant


    8)

  • ... wer frei von Sünde ist. werfe den ersten Stein ... :D


    Catpower, ich glaube, Du wirst von Steinwürfen verschont bleiben ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • mindestens alle 1.000 Kilometer kontrolliere ich. Sowie Sichtprüfungen durchgeführt.

    Gruß

    Tanja

    Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.


    Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau:love:



  • ... wer frei von Sünde ist. werfe den ersten Stein ... :D


    Catpower, ich glaube, Du wirst von Steinwürfen verschont bleiben ...

    ... Und der OPEL fährt dennoch !


    Klar, gut ist es regelmäßig zu checken aber ich habe in all den Jahren (20 sind es mittlerweile) nie was kontrolliert und auch nie Probleme gehabt.

    VG,
    Cat


    ================================================================================================


    HONDA HRV 1,5 Elegance Schwarz mit Navi
    Chrompaket
    Rote R Embleme
    Scheiben abgedunkelt
    DBV Mauritius Felgen in 18" mit Vredestein Quatrac 5 Ganzjahresreifen
    Heck gecleant


    8)

  • mindestens alle 1.000 Kilometer kontrolliere ich. Sowie Sichtprüfungen durchgeführt.

    Respekt! Wie gesagt, das kriege ich nicht hin (müsste ich dann alle 2 Wochen machen bei meiner Fahrleistung).


    Frage: hast Du dann auch schon davon profitiert, z.B durch das Feststellen eines (zu) hohen Ölverbrauchs bzw. eines zu niedrigen Ölstandes?


    Ich musste zwischen den Serviceintervallen meiner Alfas (alle 20.000 km) bzw. meines Fiat (alle 35.000 km) noch nie Öl nachfüllen. Bin deshalb der Meinung, dass das sehr regelmäßige Ölstandnachschauen noch ein Relikt aus der Zeit ist, als es noch keine technischen Möglichkeiten gab, dem Fahrer einen niedrigen Ölstand im Cockpit zu visualisieren. Die Autobauer favorisieren das gerne weiter, denn fällt mal die heute vorhandene Technik aus und der Motor ist hinüber, kann man die Schuld bequem dem Fahrzeughalter zuschieben: "Na, hätten'se da mal lieber den Ölstand kontrolliert ..."

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

  • Noch keinen Mehr- oder Minderverbrauch festgestellt.

    Gruß

    Tanja

    Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.


    Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau:love:



  • Laut Handbuch HR-V (trifft vermutlich auf nahezu sämtliche Autobauer zu) soll der Ölstand sogar bei jedem Tanken kontrolliert werden. :rolleyes:


    Insbesondere in der Anfangszeit halte ich jedoch regelmäßige Kontrollen nach ca. 500 km, später nach ca. 1000 km für durchaus sinnvoll. "Kennt" man dann sein Fahrzeug, können die Kontrollabstände entsprechend angepasst werden.


    Bei unserem Vorgänger (Ford Focus) habe ich auch nur in der Anfangszeit in kurzen Abständen regelmäßig kontrolliert. Später dann nur noch nach ca. 5000 km.


    Meine Tochter fährt z. B. einen neuwertigen VW Scirocco und bei diesem Fahrzeug muss spätestens alle 1000 km etwas Öl nachgefüllt werden.