Probefahrt Civic 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probefahrt Civic 2017

      War diese Woche mit beiden Motorisierungen unterwegs, sprich dem 1,0er mit 129 PS und dem 1,5er mit 182 PS, jeweils als Schalter. Zum neuen Modell generell, mir persönlich gefällt die Optik sehr gut, flach und breit, Verarbeitung und Ausstattung sind echt Top und die Sitzposition ist ein Traum! Man ist im Fahrzeug vollkommen integriert und fühlt sich sofort wohl. Beim Umstieg vom HR-V in den Civic könnte man glauben man sitzt in einem Sportwagen.

      Zu den Motoren und Fahrleistungen, den 1,0er habe ich komplett unterschätzt, der geht in der Praxis dermaßen gut das selbst unser 1,5er seine liebe Mühe hat bei der Alltagswertung mitzuhalten. In Punkto Drehfreude, Spritzigkeit und Ansprechverhalten kommen beide Turbomotoren bauartbedingt nicht ran. Aber beim Durchzug und Drehmoment hat er selbst beim 1,0er keine Chance. Auch das Motorengeräusch des 3-Zylinder war keineswegs unangenehm.

      Der 1,5er geht wie er gehen muß, der zaubert einen ein fettes Grinsen ins Gesicht. Das Teil schiebt an, das es eine wahre Freude ist. Hat mich an meinen alten Prelude 2,2er VTEC erinnert. Er dreht super hoch bis in den Begrenzer, ab 5000 kommt aber nicht mehr soviel wie man es vermutlich von einem Honda-Sauger gewohnt ist. Bauartbedingt natürlich das verzögerte Ansprechverhalten, damit muß man bei einem Turbomotor eben leben. Ist aber wirklich ganz minimal und nur spürbar für uns 1,5er Fahrer.

      Mit den beiden Motoren ist Honda wieder absolut konkurrenzfähig, dem HR-V würde der 1,0er zum Facelift sehr gut tun, auch der 1,5er wäre natürlich der Hammer! Und die sollten beim HR-V dringend was bei der Lärmdämmung machen, im Vergleich dazu ist der Civic ein Raumgleiter, Außengeräusche sind um einiges leiser und die Motoren auch ganz dezent im Hintergrund!

      ""

      HR-V 1,5 i-VTEC Comfort in Modern Steel

      RU1, GG3, CL3, BB9, GD1, BB2, MB6, ED6, MB3, KA7, EK4, EJ2(1), EG8, EK4, BB1, BB8, BB9, EK3, BB1, EJ9, EG3

    • Ach ich wäre in so einem Fall gerne noch mal 30 Jahre. Nur müsste ich dann wieder lange arbeiten um vielleicht Rente zubekommen. Ne" Probefahrt ja, aber kaufen nicht.
      Trotzdem vielen Dank dafür. :thumbup:

    • War in der Zwischenzeit auch mit der Limosine in Kombination mit der Automatik unterwegs. Für mich ist die definitiv nichts, ist zwar schön gemütlich zum Cruisen, aber die funktioniert ja schon wieder nach dem Alles oder Nichts-Prinzip. Gut da waren erst 110 km drauf, vielleicht wird das noch besser, aber die reagiert dermaßen träge, wie damals bei der Probefahrt im HR-V. Unter Volllast kommt die Leistung und zwar
      gewaltig, aber dazwischen gibt's irgendwie nichts. [Blockierte Grafik: https://www.hondapower.de/forum/images/smilies/grumbly.gif]

      Wie ist euer Eindruck von der Automatik?

      Übrigens, die Limosine steht echt super da und macht ein gutes Bild im Straßenverkehr, das hat was!

      HR-V 1,5 i-VTEC Comfort in Modern Steel

      RU1, GG3, CL3, BB9, GD1, BB2, MB6, ED6, MB3, KA7, EK4, EJ2(1), EG8, EK4, BB1, BB8, BB9, EK3, BB1, EJ9, EG3