HR-V-Benziner bald mit 1-Liter-Turbo-Dreizylinder (123 PS) ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HR-V-Benziner bald mit 1-Liter-Turbo-Dreizylinder (123 PS) ?

      Kommt der HR-V auch in Europa bald mit dem 1-Liter-Turbo-Benziner, wie er im neuen Civic 2017 verbaut wird?

      In China offensichtlich schon bald: Honda HR-V to receive 1.0 litre turbo engine in China?

      ""

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Also ehrlich, nach meiner Meinung ein Ding was keiner braucht. Aber vielleicht wird das der Megerseller den Honda in Europa braucht.

      Gruß

      Tanja

      Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.

      Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau


      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • @Blade: An "downgesizete" Motoren werden wir uns gewöhnen müssen, weil anders die immer strengeren Abgasnormen nicht einzuhalten sind ...

      Übrigens wird der Motor im Civic sehr gelobt, weil man ihn nicht so (laut) hochdrehen muss; habe schon Testberichte gelesen, wonach er von der Fahrcharakteristik besser sein soll als der größere und ebenfalls völlig neue 1.5 Liter Turbo mit 182 PS ...

      Allerdings liest man auch, dass diese kleinvolumigen, turbogeladenen Motoren wohl nicht mehr die gewohnte Lebensdauer haben werden. Ob man einen Honda-Benziner dann noch 300.000 km oder mehr fahren kann, bleibt abzuwarten ...

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SHIGERU ()

    • Genau dahin wird die Reise gehen. Herunter gerechneter Motor mit weniger Lebensdauer.

      Es muss doch was drann seinan der Aussage. "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr Hubraum".

      Gruß

      Tanja

      Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.

      Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau


      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • immer kleinere Motoren und sind die wirklich Sparsamer und besser :?::?:

      z.B.
      ich hatte einen Opel Astra 1.6 / 75 PS
      danach einen Opel Astra Caravan 1.6 16V / 100 PS

      und der Caravan was SPARSAMER

      also meine Meinung ist kleinere Motoren sind nicht immer gut

    • Blade schrieb:

      Es muss doch was drann seinan der Aussage. "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr Hubraum".
      Ja, es ist bzw. war etwas dran. Allerdings stammt dieser Ausspruch noch aus einer anderen Zeit und bezog sich nur auf die LEISTUNG von Sportwagen und überhaupt nicht auf den Verbrauch.

      Ich bin aber mal gespannt, wie die Motoren aussehen, wenn (bzw. falls) ein tatsächlich praxisnaher Testzyklus eingeführt wird.
      Derzeit geht es - zumindest für den Massenmarkt - bei der Motorenentwicklung nur um gute Werte für den NEFZ (u. a. Beschleunigung von 0-50 in 26(!) Sekunden).
    • Ritch207 schrieb:

      (u. a. Beschleunigung von 0-50 in 26(!) Sekunden).
      Huch! Das bedeutet, dass ein auf der A9 in München begonnener Überholvorgang bereits in Ingolstadt abgeschlossen ist :S

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • SHIGERU schrieb:

      Ritch207 schrieb:

      (u. a. Beschleunigung von 0-50 in 26(!) Sekunden).
      Huch! Das bedeutet, dass ein auf der A9 in München begonnener Überholvorgang bereits in Ingolstadt abgeschlossen ist :S
      So ungefähr :D
      Aber das ist tatsächlich der Beschleunigungs-Wert des NEFZ. ;(
      Und das neben anderen praxisfernen Bestandteilen: u. a. Heizung und Klima aus, keine Kaltstarts, keine DPF-Regeneration, mind jeweils 1 Minute Stillstand-Phasen im Stop-and-go-Teil, Fahrzeug-Modifikationen und vieles mehr.
      So kommen z. B. Turbo-Motoren während des NEFZ-Tests fast gar nicht in den Bereich, in dem der Turbo überhaupt anspringt.
    • NEFZ ist doch Tot. WLTP ist deutlich näher an der Realität.

      Auch die Downsizing Motoren werden bald wieder teilweise Sterben. Honda ist da leider spät dran und wird wohl daran Festhalten. Audi z.B. hat schon umgeschwenkt und die ersten Motoren mit mehr Hubraum (rightsizing) auf den Markt gebracht welche auch wirklich Sparsamer sind als die Downsizing Kollegen.

      Das sich manch eine(r) durch meine Ansichten/aussagen gestört fühlt ist nicht meine Absicht, ich gebe immer nur MEINE Meinung bzw. MEINE Erfahrungen wieder. Keiner muss MEINE Tipps/Erfahrungen ernst nehmen! ;)


      HRV von Frauchen
      1,6 EXE in Morpho Blue mit Rubust Styling und Eibach Federn
      Mängel gibt's gratis :D

    • Die Frage ist ob ein Benziner 300000 km und mehr halten muss? Die meisten verkaufen ihre Autos nach 5-7 Jahren..Wenn man 20000 km pro Jahr fährt sind das 100-140000km..wenn der Motor also 200000km hält ist das völlig ok...

      Ich halte zwar auch nichts von 3 Zylinder und kleinen Hubraum aber Honda ist einer der letzten die die Motoren auf dem Markt werfen und wenn Honda eins kann dann Motoren bauen.Deswegen habe ich da absolut keine bedenken.

      Schwiegervater fährt einen Skoda mit dem 1,2 Liter TSI. Mit erster Steuerkette und jetzt rund 220000km.Also es geht auch ..........

      Gruß Frank

      Vorsicht Schalke Fan...... :D

      Einmal Honda immer Honda :m0044:

    • hardstyle schrieb:

      NEFZ ist doch Tot. WLTP ist deutlich näher an der Realität.
      In der Tat ist WLTP näher an der Realität. (Wenn auch noch nicht so weit wie der Praxis-Test RDE)

      Vielleicht ist dann ja (zumindest für Neuzulassungen ab Sept 2017) Schluss mit Pseudo-Maßnahmen à la Start-Stop-Automatik, Eco-Modus u. ä..
      Bin schon sehr gespannt; in etwa einem Jahr muss ich ja anfangen, den Nachfolger zu suchen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ritch207 ()

    • hrvHilden schrieb:

      Die Frage ist ob ein Benziner 300000 km und mehr halten muss? Die meisten verkaufen ihre Autos nach 5-7 Jahren..Wenn man 20000 km pro Jahr fährt sind das 100-140000km..wenn der Motor also 200000km hält ist das völlig ok...

      Ich halte zwar auch nichts von 3 Zylinder und kleinen Hubraum aber Honda ist einer der letzten die die Motoren auf dem Markt werfen und wenn Honda eins kann dann Motoren bauen.Deswegen habe ich da absolut keine bedenken.

      Schwiegervater fährt einen Skoda mit dem 1,2 Liter TSI. Mit erster Steuerkette und jetzt rund 220000km.Also es geht auch ..........
      Müssen nicht, wäre aber schön. Wir sind zur Zeit in der Glücklichen Lage Neufahrzeuge zu kaufen. Wenn wir uns mal kein Neufahrzeug mehr leisten können/wollen sind wir froh wenn der 5-10 Jahre alte gute gebrauchte mit vl. 150tkm noch bis über 250tkm hällt.

      Ich hab einen Audi hier stehen, 65tkm Steuerkette Defekt, VW hat abgelehnt. Den tausch werde ich selber im laufe der nächsten Woche vollzieht. Ist aber eigentlich OT.

      Das sich manch eine(r) durch meine Ansichten/aussagen gestört fühlt ist nicht meine Absicht, ich gebe immer nur MEINE Meinung bzw. MEINE Erfahrungen wieder. Keiner muss MEINE Tipps/Erfahrungen ernst nehmen! ;)


      HRV von Frauchen
      1,6 EXE in Morpho Blue mit Rubust Styling und Eibach Federn
      Mängel gibt's gratis :D