Pflege der "Teilledersitze im Executive"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflege der "Teilledersitze im Executive"

      Hallo zusammen,

      gibt es seitens von euch Tipps, wie man die "Teilledersitze" im Executive pflegen sollte?
      Es ist ja kein Leder, deshalb sollte man sicherlich auch kein Lederpflegemittel dafür verwenden. Leider habe ich hier im Forum
      noch nichts darüber gefunden, oder ich habe es nicht richtig gesucht. :/

      Gruß
      Michael :)

      ""
      :) Lebe jeden Tag "FIRST CLASS", bevor es deine Erben tun!

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, abnehmbare AHK + Seitenschutzleisten in Wagenfarbe
    • A1 Lederpflege soll auch für Kunstleder gut sein.
      • • A1 Lederpflege erzeugt einen fasertiefen Langzeitschutz durch den Einsatz von hochwertigem Jojobaöl. Das temperatur- und altersbeständige Öl bewahrt die natürliche Geschmeidigkeit des Leders, ohne zu glänzen.
      • • Dieses Pflegeprodukt schützt das Leder vor Ausbleichen durch UV-Strahlung und eignet sich daher besonders für die Pflege von Cabrios.
      • • Durch die Behandlung erhält das Leder wieder das Original-Oberflächenaussehen und die Farbtiefe zurück. Die regelmäßige Pflege beugt einer Rissbildung vor und verhindert ein Weiterwachsen vorhandener Risse.
      • • Die Lederpflege ist für alle Glattlederarten und auch für Kunstleder geeignet. Nicht geeignet für Wildleder.
      Habe ich gekauft für meine EXE in Vollleder und schon einmal an einer schwarzen Ledertasche ausprobiert, Ergebnis super.

      Aber: nicht übermäßig viel draufschmieren dann wird das schwarze Leder nach dem Trocknen etwas "gräulich" (übertrieben gesagt)
      da die Pflege eine milchige Substanz hat und wenn nicht alles einziehen kann kommt dieser Effekt zustande.

      Honda HR-V Executive 1.5 i-VTEC, White Orchid Pearl, Schaltgetriebe, Volllederausstattung Midnight Black, Aero-Paket
      (bestellt 19.01.2018 - EZ 26.03.2018)

    • Saugen, fertig.
      Solltest Du aber Deine Pommes Rot weiß im Wagen essen und den Kaugummi vor der Pommes am Sitz solange unterbringen und ab und zu mal etwas Cola verschütten, ja dann würde ich die Hose mal hin und wieder in die Reinigung bringen.
      :D:D:D
      Nee, hin und wieder mal mit dem feuchten (nicht nassen) Microtuch, aber nur wenn nötig, s.o.

      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • Habe die Lederpflege von Sonax. Die Sitze wurden dadurch nicht grau obwohl es Milch ist. Die Farbe des Leder/kunzleder wird sogar dunkler und geschmeidiger.

      Gruß

      Tanja

      Executive Benziner modern steel CVT Bestellt am 15.01.2016, Geliefert am 05.09.2016 Anmeldung 07.09.2016 am 07.02.2018 verkauft.

      Seit 07.02.2018 Cascada 1,6 SIDI, 170 PS Innovation Automatik mit noch paar Extras, Platingrau


      spritmonitor.de/de/detailansicht/907195.html?share=1
    • Habe sie bislang nur immer leicht feucht abgewischt; sind ja recht robust, die Kunstlederpartien. Teure "Lederpflege" kann man sich meines Erachtens ohnehin sparen, da kein echtes Leder.

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Was heißt Teilleder im Executive? Ist das so wie im Sport, die Mitte ist Textil und die Flanken sind Leder? Ich dachte eigentlich, dass die Flanken Echtleder sind. :/

      -----------------------------------------------
      Honda Civic 8 1.8 I-Vtec Crystal Black Pearl (10/2011-2/2015)
      Honda CRV 1.6 I-Dtec Orchid White Pearl (2/2015-11/2017)
      Honda Civic X Limousine 1.5T Metal Grey Metallic (11/2017-vorr. 7/2020)
      (Honda HRV Sport 1.5T Rallye Red (vorr. 7/2020-xxx)

    • Gentleracer schrieb:

      Ich dachte eigentlich, dass die Flanken Echtleder sind.
      Echtes Leder hast Du allenfalls im Rolls-Royce oder Maybach. Wäre ja viel zu teuer. In der Automobilproduktion ist es fast immer Kunstleder, weil das auch viel robuster ist; das gilt auch für die Lenkräder.

      Teilleder meint, dass nur die Sitz- und Lehnenwangen aus Kunstleder sind; die Sitzfläche bzw. Lehne ist aus Stoff ---

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Gentleracer schrieb:

      Was heißt Teilleder im Executive? Ist das so wie im Sport, die Mitte ist Textil und die Flanken sind Leder? Ich dachte eigentlich, dass die Flanken Echtleder sind.
      Nein, die Flanken sind aus Kunstleder bei der Teillederausstattung! Kunstleder wird im Automobilbereich auch als "Leder" bezeichnet.

      Ich habe die Volllederausstattung und da sind die Flanken aus Leder, also alles was ich mit Rücken und Hintern / Oberschenkeln berühre. Airbagseiten und Hinten und um die Sitze unten herum ist Kunstleder.

      Honda HR-V Executive 1.5 i-VTEC, White Orchid Pearl, Schaltgetriebe, Volllederausstattung Midnight Black, Aero-Paket
      (bestellt 19.01.2018 - EZ 26.03.2018)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cutie ()