Abbruch der Navigation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So ein schlechtes Navi wie das im HR-V hatte ich vorher auch noch nicht gehabt.
      Das aus dem CIVIC von Navigon war viel zuverlässiger.
      Zum Glück benötige ich das Navi nur selten, aber wenn dann habe ich immer das mobile Navi zusätzlich dabei. Mein mobiles Navi hat mich bis jetzt immer perfekt an Ziel gebracht und der Akku hält 4,5 Stunden ohne "Stöpsel".

      ""

      HR-V 1.5 Executive CVT-Getriebe, Anhängerkupplung. Morpho Blue Pearl, Lieferung am 10.03.2017

    • Ich muss gestehen dass ich mich heute ärgere den HRV doch mit Navi genommen zu haben. Wollte das eigentlich nicht haben, hätte aber viel länger auf den Wagen warten müssen. So habe ich ein paar Extras ausgehandelt und ihn dann am Ende doch mit bestellt.
      Es ist zwar gut zu wissen immer ein Navi dabei zu haben, aber wirklich oft nutze ich es nicht. Nun ist es wie es ist und ich kann damit auch leben, denn wie gesagt....im Moment läuft es ja. Lasse es ab und an mal mitlaufen um es zu testen.

      Gruß Thomas

      HR-V...Elegance...ROT...CVT...Benzin!!! :love:
      Honda CRF 1000 L Africa Twin :m0022:

    • Nur so als Zwischenmeldung: Mein Connect-Navi (aktuelle Version) funktioniert nach wie vor einwandfrei. Das Einzige, was ich beachten muss, ist Folgendes: wenn ich aus der Tiefgarage komme, will es immer 30 sec Zeit haben bis zur Eingabe einer Zieladresse. Auf mein Connect selbst habe ich nichts aufgespielt, d.h. es ist so belassen, wie es ausgeliefert wurde (außer der Connect-Updates). Frei nach Adenauer: keine Experimente!

      Ich kann es daher immer noch nicht nachvollziehen, dass hier einige Mitglieder solche Scherereien mit dem Navi haben ...

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Ich habe es seit dem letzen Update. Das Navi ist eh Scheiße. Ich verwende wenn es wichtig ist Google Maps über das Handy. Da bin ich flexibel. Notfalls habe ich auch noch ein TomTom.

    • Bompel schrieb:

      Mensch, dass das Navi im HR-V nicht bei jedem (auch bei mir) astrein läuft ist doch noch kein Grund, sich hier schon der Fäkalsprache zu bedienen. <X
      ja, das hätte er auch "organische reproduktionsfähige Humansubstanz" nennen können. :whistling:;(

      Honda CR-V HYBRID steelmetallic seit 22.03.2019
      Durchschnittlich 5,3 L/100km
      jetzt 2-facher Inhaber "Goldner Pokal" im Display

    • Auf der Suche nach einem Nachfolger für den HRV bin ich derzeit in etlichen Auto-Foren unterwegs und bin über etwas "gestolpert", was vielleicht auch beim HRV-Navi eine Ursache für die Navi-probleme sein könnte:

      Beim Toyota C-HR traten bei einigen Nutzern ähnliche Probleme mit dem Navi auf wie beim Honda HRV.
      Als Ursache wurde dort die sogenannte "GPS-Maus" festgestellt, welche bei einigen Fahrzeugen falsch montiert oder positioniert war. Vielleicht ist das ja auch beim HRV der Fall ....... sofern der auch so etwas besitzt (ich habe mich da nicht weiter informiert).

      Vielleicht können die Betroffenen ja mal bei ihrem HH nachfragen. :?: (Die Toyota-Werkstätten wurden vom Hersteller anscheinend recht schnell über die Thematik informiert und beheben das Problem direkt..... so zumindest habe ich den Eindruck gewonnen)

      Ich selbst werde da nichts mehr unternehmen, da mein HRV sowieso bald abgestoßen wird, aber vielleicht hilft es ja anderen.