Bompel's Speedy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat fast ein halbes Jahr gedauert, aber vor ein paar Tagen haben wir nun endlich erstmals die AHK und den Kupplungsträger für unsere Bikes montiert. Der Fahrradtransport ist so ein echtes Kinderspiel. Und da der Böschungswinkel mit Fahrradträger ausreichend groß ist, können wir die Fahrräder schon in der TG montieren und damit raus- und wieder reinfahren. :)

      radlträger (2).jpg

      Um etwaigen Spekulationen vorzubeugen, das zweite Fahrrad ist nicht etwa unterwegs verloren gegangen, sondern auf dem Bild nicht montiert. :D

      ""

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • ... ich möchte eigentlich nur wissen, was es beim Kibek in Taufkirchen Schönes gab ... :D

      Nein, ernsthaft: Radlträger schaut gut und praktisch aus!

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Wir waren vor kurzem ja auf einer größeren Schottlandrundreise und haben gut 6000 km (inkl. An- und Rückfahrt via Amsterdam und Fähre) absolviert. Unser HR-V hat alle Herausforderungen seiner ersten großen Reise souverän gemeistert und sich als Urlaubswagen bestens bewährt. Etwas anderes hatten wir ehrlich gesagt aber auch nicht erwartet. ^^

      Besonders praktisch waren natürlich der üppige Platz und die Variabilität, aber auch der Benziner mit CVT hat sich als sehr angenehme Maschine zum Reisen (nicht zum Rasen) erwiesen. Wirklich Gold wert war die Automatik, die gerade im Urlaub das Fahren noch entspannter macht, da man sich einfach auf wichtigere bzw. schönere Dinge, als auf das Schalten konzentrieren kann. Z.B. auf den Linksverkehr, an den man sich erstaunlich schnell gewöhnt, die vielen Single-Lane-Roads (einspurige Straßen mit Ausweichbuchten) und Roundabouts (Kreisverkehre). Oh ja, Kreisverkehr. Manche Streckenabschnitte scheinen wirklich nur noch aus einer Aneinanderreihung von Kreiseln zu bestehen, wie unzählige Perlen an einer laaangen Schnur. :S

      Alles am/im Auto hat funktioniert. Start/Stopp, das Navi, wenn wir's mal benutzt haben (meistens hatten wir das mobile Navi an wegen der eingespeicherten Routen) und das gelegentliche Bremsenquietschen ist nun auch weg, vermutlich wegen den vielen Bremsmanövern. Da sich das schottische Wetter meist von seiner schöneren Seite gezeigt hat, kamen wir auch überraschend häufig in den Genuss des öffenbaren Sonnendachs.

      Kurzum, wir hatten einen tollen Urlaub mit dem "besten" Reiseauto. :thumbup:

      Hier noch ein paar Impressionen:

      lizard arch.JPGsingle lane road.JPG
      pennan2.JPGdunrobin castle.JPG
      duncansby head.JPGculzean castle.jpg
      firth of forth bridge.JPGtarbat ness lighthouse.JPG
      neist point lighthouse.JPGschafe.JPG

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • @Bompel

      Danke für den kurzen Fahrzeugbericht ... und endlich auch mal jemand, der auf einer längeren Strecke positive Erfahrungen mit dem HR-V gemacht hat ... ! :) In anderen Threads wird ja nur noch über den Wagen gemeckert!

      Die Bilder sind übrigens erste Sahne und geben wunderschöne Impressionen wieder! :thumbsup: Und überhaupt: Der HR-V macht sich vor so einem schottischen Schloß ziemlich gut; auf jeden Fall nicht schlechter als ein Rolls-Royce! ;)
      LG, Frank
      Bisherl Honda HR-V 1.5 i-VTEC Executive (BJ 2016). Seit Jan. 2019 Honda CR-V 1.5 VTEC-Turbo AWD Executive (BJ 2019)
      Das wahre Leben findet nicht im Internet statt ... ! :thumbup:
    • @funnylemon Einen Grund zum Meckern hätte ich dann doch. Unser HR-V hat sich nämlich in einem Punkt als äußerst anfällig erwiesen: Als Zielscheibe für die Geschäfte der Möwen, oder auf gut Deutsch, Möwenschiss.

      Das hier war die schlimmste Attacke: :m0033:

      welch ein glück.JPG

      Und das war der dringend Tatverdächtige, tut aber ganz unschuldig: :D

      möve.JPG

      Übrigens, auch in Schottland tummeln sich scheinbar gelegentlich Aliens. Zumindest wurde vor ihnen auf einem Schild gewarnt.

      aliens.JPG

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bompel ()

    • :) Happy Birthday SPEEDY :)

      Unser Speedy ist heute genau ein Jahr bei uns. Über 16.500 km sorgenfreie und sehr angenehme Kilometer haben wir bislang mit ihm zurückgelegt. Jede Fahrt macht mindestens so viel Spaß, wie die erste.

      010.JPG

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Bompel schrieb:

      :) Happy Birthday SPEEDY :)

      Unser Speedy ist heute genau ein Jahr bei uns. Über 16.500 km sorgenfreie und sehr angenehme Kilometer haben wir bislang mit ihm zurückgelegt. Jede Fahrt macht mindestens so viel Spaß, wie die erste.
      Hi @Bompel,
      gratuliere deinem SPEEDY und zu den sorgenfreien 16.500 km. Ich kann Dir da nur beipflichten und bestätigen - jede Fahrt eine Menge Spaß, auch nach meinen bereits zurückgelegten sorgenfreien 74.000 km.

      Lg. Mani

      HR-V 1.6 i-DTEC, Executive Ruse Black, bestellt 12/2015, geliefert 04/2016
      + Komfort-Paket
      + Cargo-Paket
      + Türwindabweiser
      + Anhängekupplung abnehmbar
      + Rote Emblem TypR