Fernlichtassistent schaltet Fernlicht ein in 30er-Zone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fernlichtassistent schaltet Fernlicht ein in 30er-Zone

      Hallo,

      leider wieder ein Problem, welches ich zwar schon etwas länger habe aber in Vergessenheit geraten ist.

      Das Fernlicht schaltet sich automatisch ein, vorher ab 60 KM/H

      seit etwa 2 Monaten schaltet es sich aber bereits ab 40 KM/H ein und innerorts ist Fernlicht soweit mir bekannt ist verboten.

      Laut HH ist dies behoben worden, seitdem schaltet er das Fernlicht ab 30 KM/H ein.

      kann man da selber etwas machen ausser den Assistenten durch Lichthupe zu deaktivieren? Scheinbar bekommt mein HH Händler dieses Problem auch nicht im Griff.

      ""
    • Maulsen schrieb:

      leider wieder ein Problem, ...
      Welches Problem? Es gibt kein generelles Fernlichtverbot innerorts und meines Wissens auch kein Mindesttempo für Fahren mit Fernlicht. Das Fernlicht ist nur dann unzulässig, wenn eine durchgehende Straßenbeleuchtung vorhanden ist oder andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden. Klar gibt es innerorts meist auch eine durchgehende Beleuchtung, aber eben nicht immer. In vielen Orten auf dem Lande z.B. ist es auch noch nach dem Ortsschild stockfinster, doof, wer da auf den Sicherheitsgewinn des Fernlichts verzichtet, egal, ob mit 30 oder 50 km/h.

      Ein Problem sähe ich dann, wenn der Fernlichtassi das Fernlicht trotz durchgehender Straßenbeleuchtung oder Gegenverkehr auf- bzw. nicht abblenden würde, was bei Dir aber ja nicht der Fall zu sein scheint.

      Maulsen schrieb:

      kann man da selber etwas machen ausser den Assistenten durch Lichthupe zu deaktivieren? Scheinbar bekommt mein HH Händler dieses Problem auch nicht im Griff.
      Nicht dass ich wüsste.

      Mir persönlich reagiert der Fernlichtassistent manchmal zu träge beim Abblenden, ich persönlich würde ohne Assi oft früher abblenden, ist aber wohl Geschmackssache. Auch Querverkehr (also wenn ich auf eine andere Straße zufahre) erkennt der Assi schlecht. Daher aktiviere ich ihn meist recht rasch bei nächtlichen Überlandfahrten.

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Maulsen schrieb:

      kann man da selber etwas machen ausser den Assistenten durch Lichthupe zu deaktivieren?
      Ja, kann man ! Licht nicht auf "Auto" lassen sondern selber per Drehschalter einschalten. Dann haste den Assistenten nicht mehr.

      Honda HR-V Executive 1.5 i-VTEC, White Orchid Pearl, Schaltgetriebe, Volllederausstattung Midnight Black, Aero-Paket
      (bestellt 19.01.2018 - EZ 26.03.2018)

    • Maulsen schrieb:

      Hallo,

      leider wieder ein Problem, welches ich zwar schon etwas länger habe aber in Vergessenheit geraten ist.

      Das Fernlicht schaltet sich automatisch ein, vorher ab 60 KM/H

      seit etwa 2 Monaten schaltet es sich aber bereits ab 40 KM/H ein und innerorts ist Fernlicht soweit mir bekannt ist verboten.

      Laut HH ist dies behoben worden, seitdem schaltet er das Fernlicht ab 30 KM/H ein.

      kann man da selber etwas machen ausser den Assistenten durch Lichthupe zu deaktivieren? Scheinbar bekommt mein HH Händler dieses Problem auch nicht im Griff.
      Schaltet das Fernlicht grundsätzlich ein oder nur wenn kein Gegenverkehr o. Ä. vorhanden ist?
      Wenn letzteres der Fall ist, dann ist doch alles i.O. Bei entsprechender Dunkelheit und ohne entgegenkommende Lichtquellen oder vorausfahrende Rücklichter soll das Fernlicht automatisch einschalten. Dafür ist der Assi da. Wer das nicht will, muss ihn grundsätzlich ausschalten.

      Life is for living :thumbup:
      HR-V 1,5 Executive - CVT, Morpho Blue, bestellt 28. 11. 2015, Liefertermin 15. 07. 2016
      Geburtsland: Mexico

    • Maulsen schrieb:

      ...

      seit etwa 2 Monaten schaltet es sich aber bereits ab 40 KM/H ein
      ....
      Und das soll laut Bedienungsanleitung (S 184) auch so sein!

      Theoretisch wäre da also innerorts der Bereich zwischen 40 und 50 km/h, in welchem das Fernlicht sich einschaltet.

      Allerdings wird anscheinend bereits eine mehr oder weniger durchgehende Straßenbeleuchtung als vorausfahrende oder entgegenkommende Lichter interpretiert, so dass sich das Fernlicht dann ausschaltet.

      Honda HR-V 1.6 Diesel "Executive" perlweiß, EZ 09/2016

    • Also, ich hatte vor 16 Jahren gelernt, dass man es nur außerorts benutzen darf, vielleicht hat der Fahrlehrer mir dies auch nur so erklärt weil man in der Regel innerorts Lichtquellen hat.

      innerorts laufen aber auch Menschen an den Wegen und die werden dann ja auch geblendet 8|

      Vorher hat sich das Fernlicht ja auch nur ab 60 KM/H eingeschaltet (gleiche Strecke wo er nun ab 30 KM/H aktiv wird), zudem ist Fernlicht ja bei 30 KM/H unsinn, da man mit Abblendlicht weit genug sieht bei der Geschwindigkeit...

      Der HH Verkäufer erklärte mir vor 3 Jahren auch, dass es erst ab 60 KM/H angeht, genauso wie der Spurhalteassistent.


      Also war es entweder vorher falsch eingestellt oder aber nun, aber wenn ihr das auch bei niedriger Geschwindigkeit habt wird es ja schon seine richtigkeit haben.

      Aber es war schon logischer, dass dies erst ab 60 KM/H funktioniert aus o.g. Gründen.

      P.s. hatte mich auch nochmal erkundigt ob dies erlaubt oder verboten ist innerorts, es ist tatsächlich nicht pauschal verboten...

      edit: im Handbuch steht
      "Wenn Sie nicht möchten, dass das System immer dannaktiviert ist, wenn sich Ihr Lichtschalter in der Stellung AUTObefindet, wenden Sie sich bitte an einen Händler"
      [i]Auch sehr interessant[/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maulsen ()

    • Maulsen schrieb:

      edit: im Handbuch steht
      "Wenn Sie nicht möchten, dass das System immer dann aktiviert ist, wenn sich Ihr Lichtschalter in der Stellung AUTO befindet, wenden Sie sich bitte an einen Händler"
      Auch sehr interessant
      In der Tat interessant, zumal völlig offen bleibt, was der Händler denn in diesem Fall macht.
    • Webmark schrieb:

      Maulsen schrieb:

      edit: im Handbuch steht
      "Wenn Sie nicht möchten, dass das System immer dann aktiviert ist, wenn sich Ihr Lichtschalter in der Stellung AUTO befindet, wenden Sie sich bitte an einen Händler"
      Auch sehr interessant
      In der Tat interessant, zumal völlig offen bleibt, was der Händler denn in diesem Fall macht.
      Gibt wohl nur einen Weg, das herauszufinden: Jemand wendet sich an einen HH und kuckt, was er macht.

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Fernlicht ist zu verwenden
      bei Dämmerung und Dunkelheit (bzw. wenn es die Witterung erfordert), wenn mehr als 50 km/h gefahren werden darf und die Straßenbeleuchtung nicht ausreicht (d.h. in diesem Fall auch im Ortsgebiet)

      oeamtc.at/thema/vorschriften-s…n-oder-licht-aus-16183090

      Honda Civic 1.4 DSI Sport in Vivid Blue Pearl 11.08.06 bis 09.01.09
      Honda Civic 1.4 i-VTEC i-SHIFT® Sport in Crystal Black Pearl 08.07.2009 bis 07.01.2013
      Honda CR-V 2013 Lifestyle 2.2 i-DTEC 4WD White Orchid Pearl 25.03.2013 bis 09.12.2016
      Honda HR-V 2016 Executive 1.6 i-DTEC White Orchid Pearl ab 10.12.2016