Inspektion Wartungszeichen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inspektion Wartungszeichen

      Hallo in die Runde!

      Habe seit 2Wochen dieses Wartungszeichen was jedesmal piept wenn ich mein Auto starte.
      Ich habe mein Auto im Juli 2018 neu bei Honda gekauft.
      Momentan sind knapp über 7000km auf dem tacho zu sehen.
      Muss ich die erste Inspektion direkt bei Honda durchführen oder geht das auch in einer anderen Werkstatt??

      Was habt ihr noch vor Garantieende bei Honda machen lassen?


      Lg Sahra

      ""
    • Warum nicht zu Honda? Die 1.Inspektion hat nach 6000 Km bei mir 42€ gekostet. War bei mir nur eine Durchsicht ohne Ölwechsel. Du musst schauen welche Inspektion angezeigt wird. Je nach Buchstaben-Zahlenkombination mit oder ohne Öl.

      HR-V 1,5 Executiv CVT Milano Red bestellt am 24.3.16 Lieferung unverbindlich August,
      19.5.16 November, 20.9.16 Lieferung 12.10.16, beim HH 5.10.16, Übergabe 14.10.16

    • Ich denke auch du solltest es bei Honda machen lassen wenn jetzt dein Hondahändler bis jetzt i.O. war mit Verkauf u.s.w.
      Klar "darf" man heutzutage auch bei anderen Werkstätten nach Inspektionsplan das machen lassen aber der Vertragshändler bekommt doch immer alle Abdates und Rückrufe als erstes. Außerdem kennt er die "vielleicht" typischen Schwachstellen der verschiedenen Modelle am besten.
      Solange Garantie und Kulanz noch greifen würde ich es vom HH machen lassen. 8o
      Gab es beim Kauf nicht gerade dieses Wartungspaket für den halben Preis?
      Also ich habe es mir dazu gekauft, obwohl ich gelernter Kfz-Mechaniker bin. Bei diesen Preis kann man eigentlich nichts falsch machen und heutzutage kannst man eh nicht mehr viel selber machen! :m0009:
      Wo man sparen kann ist, wenn man das Motoröl selber besorgt und zur Inspektion anliefert! Weil da langen manche ( VW, Smart u.s.w.) voll zu!

      HRV Elegance 1.5 CVT Bestellt: 19.12.2018 Liefertermin sollte April 19 sein,angekommen 4 September, Zulassung und Abholung 06.09.2019!

    • hondahrvnrw schrieb:

      bei mir zeigt er jetzt die 1. Inspektion an.
      Nach 10 Monaten und 16000km.
      Das macht er immer so früh und nicht erst am Fälligkeitstag bzw. wenn dieser überschritten ist. Ist einerseits ein wenig nervig, andererseits wird man so frühzeitig daran erinnert, einen Kundendiensttermin auszumachen. Insgesamt ist die frühe Meldung wohl dem generell sehr hohen Sicherheitsbedürfnis (-standards) in Japan geschuldet.

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • SHIGERU schrieb:

      hondahrvnrw schrieb:

      bei mir zeigt er jetzt die 1. Inspektion an.
      Nach 10 Monaten und 16000km.
      Das macht er immer so früh und nicht erst am Fälligkeitstag bzw. wenn dieser überschritten ist. Ist einerseits ein wenig nervig, andererseits wird man so frühzeitig daran erinnert, einen Kundendiensttermin auszumachen. Insgesamt ist die frühe Meldung wohl dem generell sehr hohen Sicherheitsbedürfnis (-standards) in Japan geschuldet.
      Was heißt so früh. Er hat 30 Tage vorher angefangen anzuzeigen und zählt runter.
      Wie bei jedem anderen Autohersteller auch.

      Nur ist die Inspektion totzdem nach 10 Monaten und 16tkm fällig. Nach 9 Monaten fing er an die 30 Tage runterzuzählen. ?(?(


      Wer hat außerdem diesen Computer programmiert? Wenn ich vorwärts fahre piept die Wartungsinfo 1x.
      Wenn ich allerdings rückwärts fahre, dauernd und das im Chor mit der Einparkhilfe X(

      Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.

    • hondahrvnrw schrieb:

      Nur ist die Inspektion totzdem nach 10 Monaten und 16tkm fällig. Nach 9 Monaten fing er an die 30 Tage runterzuzählen.
      Er rechnet ja nicht nur mit dem Zeitraum, sondern auch mit Deiner Fahrleistung. Möglicherweise bist Du die letzten zwei Monate viel gefahren (?), so dass er - bei gleicher Fahrleistung - davon ausgeht, dass Du alsbald die 20.000 km erreichen wirst ...

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • SHIGERU schrieb:

      hondahrvnrw schrieb:

      Nur ist die Inspektion totzdem nach 10 Monaten und 16tkm fällig. Nach 9 Monaten fing er an die 30 Tage runterzuzählen.
      Er rechnet ja nicht nur mit dem Zeitraum, sondern auch mit Deiner Fahrleistung. Möglicherweise bist Du die letzten zwei Monate viel gefahren (?), so dass er - bei gleicher Fahrleistung - davon ausgeht, dass Du alsbald die 20.000 km erreichen wirst ...
      Keine Ahnung was der rechnet. Jetzt aktuell sagt er 9 Tage bis zur Inspektion. Fehlen aber noch 4tkm bis zum erreichen der 20tkm ?(
      Bin auch die letzte Zeit nicht ungewöhnlich viel gefahren...

      Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.

    • hondahrvnrw schrieb:

      SHIGERU schrieb:

      hondahrvnrw schrieb:

      Nur ist die Inspektion totzdem nach 10 Monaten und 16tkm fällig. Nach 9 Monaten fing er an die 30 Tage runterzuzählen.
      Er rechnet ja nicht nur mit dem Zeitraum, sondern auch mit Deiner Fahrleistung. Möglicherweise bist Du die letzten zwei Monate viel gefahren (?), so dass er - bei gleicher Fahrleistung - davon ausgeht, dass Du alsbald die 20.000 km erreichen wirst ...
      Keine Ahnung was der rechnet. Jetzt aktuell sagt er 9 Tage bis zur Inspektion. Fehlen aber noch 4tkm bis zum erreichen der 20tkm ?( Bin auch die letzte Zeit nicht ungewöhnlich viel gefahren...
      Lt. meinem HH muss mein Auto jetzt einen Ölwechsel haben und im Februar(nach 12 Monaten) die Inspektion ?( .
      Seltsames Wartungssytem. Eigentlich fand ich Hondas immer recht wartungsfreundlich....

      Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.

    • Also das Auto sagt mir wann ich zur Inspektion muss das wusste ich nicht.Wenn ich das Auto verkaufe ist es doch besser dies beim Honda Händler zu machen oder? Um den Wert nicht so stark zu verlieren.Damit meine ich das im Buch steht regelmäßig Inspektion beim Honda Händler gemacht zu haben.Oder?

    • Christoph schrieb:

      Also das Auto sagt mir wann ich zur Inspektion muss das wusste ich nicht.Wenn ich das Auto verkaufe ist es doch besser dies beim Honda Händler zu machen oder? Um den Wert nicht so stark zu verlieren.Damit meine ich das im Buch steht regelmäßig Inspektion beim Honda Händler gemacht zu haben.Oder?
      Heute melden sich fast alle Fahrzeuge beim Halter, wenn eine Inspektion fällig ist. Selbst der VW Polo 6N / Bj.1999 meiner Tochter hatte schon
      diese Funktion mit an Bord, mein alter Toyota Avensis Bj.2007 allerdings nicht.

      So lange Garantie auf dem Wagen ist, würde
      ich persönlich alle Inspektionen beim Händler
      machen lassen. Man kann die auch in einer freien
      Werkstatt durchführen lassen, allerdings könnte
      es in einem Garantiefall Probleme geben.

      Normale Inspektionen sind eigentlich für jedes
      Auto empfehlenswert. Allerdings gibt es auch
      heute noch Halter, die nur Öl nachkippen und
      fahren. Geiz ist Geil - nach dem Motto.

      Kenne selbst so einen Fall.
      "Guter Gebrauchter vom Rentner"
      Und der Nächste erlebt böse Überraschungen ...

      MfG
    • Asphaltcowboy schrieb:

      Kenne selbst so einen Fall.
      "Guter Gebrauchter vom Rentner"
      Und der Nächste erlebt böse Überraschungen ...
      Solange es fahrbare Untersätze und Menschen gibt wird es so etwas immer geben genau so wie abgewetzte Pedale und speckige Lenkräder aber nur 42000 Km auf der Uhr ?(;) es kommt aber sicher nicht nur bei Rentnern vor.

      Übrigens meine Frau fährt so ein gepflegtes Schätzchen 10 Jahre alt mit ca. 40000 Km und war gerade in der Inspektion nach Aufruf in der Anzeige. :thumbsup: und TÜV & ASU sauber absolviert (wogegen mein HRV mit 3 Jahren auf den Buckel nächste Woche hinten re. + li. neue Stoßdämpfer bekommt.)
      Die/der Steuerkette/Riemen wird jetzt noch erneuert da sie das Alter erreicht hat (der Riemen nicht meine Frau ;) ) aber noch weit von den 100000 Km entfernt ist. Ihre Autos werden immer so um die 10 Jahre alt verkauft weil wir sagen jetzt muss er noch in Hände wo er tägl. läuft. Die, die sie gekauft haben hatten keine großen Probs damit gehabt, der letzte hat auch die 100000er Marke locker geknackt bevor er weiterverkauft wurde.
      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D
    • huhu,
      welche Inspektion steht denn bei 4 Jahre und 32TKM an?

      VG,
      Cat

      ================================================================================================

      HONDA HRV 1,5 Elegance Schwarz mit Navi
      Chrompaket
      Rote R Embleme
      Scheiben abgedunkelt
      DBV Mauritius Felgen in 18" mit Vredestein Quatrac 5 Ganzjahresreifen
      Heck gecleant

      8)

    • Der Inspektionsrechner meldet sich aber nur wenn er vom HH freigeschaltet wurde. Wenn im BC die Restzeit bis zur nächsten Inspektion in Tagen angezeigt wird ist er freigeschaltet. Es gab hier schon Fälle da war er nicht freigeschaltet.

      HR-V 1,5 Executiv CVT Milano Red bestellt am 24.3.16 Lieferung unverbindlich August,
      19.5.16 November, 20.9.16 Lieferung 12.10.16, beim HH 5.10.16, Übergabe 14.10.16