Ölstand ablesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe schon den 4. Honda und es mir abgewöhnt, den Ölstand zu kontrollieren. Beim ersten Honda, Civic Aerodeck, habe ich das noch ab und zu getan (das war ja auch der ROVER Diesel), aber mit dem ersten Honda Dieselmotor (FR-V) habe ich dies nach zweimaliger Kontrolle aufgegeben - da fehlte nie was. Mein HH hat beim Service immer vorher nachgesehen und da fehlte wirklich fast nichts, auch mit fast 400.000 km am Tacho. Wenn Honda etwas kann, dann langlebige Motoren bauen die einem einfach nicht im Stich lassen.

      Lg. Mani

      ""

      HR-V 1.6 i-DTEC, Executive Ruse Black, bestellt 12/2015, geliefert 04/2016
      + Komfort-Paket
      + Cargo-Paket
      + Türwindabweiser
      + Anhängekupplung abnehmbar
      + Rote Emblem TypR

    • Mani60 schrieb:

      Wenn Honda etwas kann, dann langlebige Motoren bauen die einem einfach nicht im Stich lassen.
      Das einzigste Problem bei Honda ist:
      wo bekommt man nach 30 Jahren noch ein brauchbares Chassis und Karosserie her wo man den alten Motor mit 2 Mio Km nochmal einbauen könnte. ;):D:thumbsup:
      Gruß Dieter





      HRV EXE Autom. Asphaltgrau, AHK abnehmbar, Allwetterreifen

      Jeder ist zu etwas nützlich und sei es als schlechtes Beispiel
      :D