Liefertermin Modell 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Schwarzwaldyeti: Sehr ärgerlich, ich wäre ebenfalls stinksauer.

      Aber mal ehrlich, die Meinungen anderer Foristen werden Dir m.E. wenig bringen. Die Vor- und Nachteile des HR-V sind ja bekannt. Letztlich ist es Deine Entscheidung, länger (scheinbar kann Dir der HH nicht mal genau sagen, wie viel länger) zu warten oder zu stornieren. Einige hier im Forum wurden ebenfalls auf eine harte Geduldsprobe gestellt, was die Lieferzeit anging. Das ist die Kehrseite der Medaille, ein so exklusives Auto wie den HR-V zu fahren.

      Evtl. stellt Dir Dein HH ja übergangsweise einen anderen Honda zur Verfügung, könnte man mal ansprechen.
      ""

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Bei uns wäre es fast ein Kia Niro geworden, aber Honda gab uns eben viel mehr für den Insight, darum wurde es ein HRV. Aber der Niro gefiel uns gut. Vor allem das Doppel Kupplungsgetriebe war wirklich schön zu fahren.

      VG Dee

      :m0028: Wer gegen die Dummheit kämpft , bringt die Götter zum Lachen. :m0010:

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Conti AllSeason
    • Ich glaube Honda wollte langfristig den HRV auch in England bauen und durch den Brexit fällt Ihnen das ganze auf die Füsse. Der Deutsche Abgasnorm Irrsinn ist ja für alle Unverständlich. Dazu kommt die klare Fehlentscheidung den HRV -Hybrid überall zu verkaufen nur nicht dort wo es die strengsten Abgasnormen gibt :m0024::m0025::m0031: Ich vermute auch noch das Honda die Preise wie bei allen Modellen von ein paar Blinden auswürfeln lässt :m0039: und dann wäre der Preisunterschied zum CRV-Hybrid zu gering gewesen. Die Preise für Jazz und Civic sind deutlich zu Hoch ,der HRV ist leicht zu teuer. Der tolle CRV hat immer noch das Nerd-in-der-Ecke-Image und deshalb will Honda Ihn über den Preis attraktiver machen. :m0012: aber dadurch können Sie den HRV-Hybrid nicht für 30K anbieten.

      Meine bescheidene unfachmännische Einschätzung

      VG Dee :m0043:

      :m0028: Wer gegen die Dummheit kämpft , bringt die Götter zum Lachen. :m0010:

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Conti AllSeason
    • Bompel schrieb:

      Aber mal ehrlich, die Meinungen anderer Foristen werden Dir m.E. wenig bringen. Die Vor- und Nachteile des HR-V sind ja bekannt. Letztlich ist es Deine Entscheidung, länger (scheinbar kann Dir der HH nicht mal genau sagen, wie viel länger) zu warten oder zu stornieren. Einige hier im Forum wurden ebenfalls auf eine harte Geduldsprobe gestellt, was die Lieferzeit anging. Das ist die Kehrseite der Medaille, ein so exklusives Auto wie den HR-V zu fahren.

      Evtl. stellt Dir Dein HH ja übergangsweise einen anderen Honda zur Verfügung, könnte man mal ansprechen.

      @Schwarzwaldyeti, das ist natürlich sehr schade und ärgerlich.

      Ich hatte meinen HR-V im Oktober 2015 bestellt mit Liefertermin Mai 2016. Im Februar 2016 hieß es dann November 2016. Bekommen habe ich ihn im Oktober 2016. Mein HH hatte damals so reagiert:

      Verträge werden eingehalten (alter Grundsatz ehrlicher Geschäftsleute: pacta sunt servanda). Mein Altwagen wurde zum vereinbarten Betrag im ursprünglichen Liefertermin in Zahlung genommen und mir ein nagelneuer Civic kostenlos (keine Steuer, keine Versicherung, nur Sprit zu bezahlen) für den Zeitraum Mai bis Oktober 2016 zur Verfügung gestellt. Auf den Civic habe ich übrigens 13.000 km draufgefahren. Das war kein Problem.

      Also soll sich mal Dein HH eine akzeptable Lösung einfallen lassen.

      Ach ja, das noch zum Schluss; das Warten hat sich absolut gelohnt und ich habe es bis heute nicht bereut!

      LG
      トーマス (Tōmasu)
      :m0001:

      Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis", 4 Jahre Garantie + Wartung) :rolleyes:
      "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ^^

    • Shigeru, genau so habe ich es mir heute auch schon mal überlegt. Problem ist natürlich das es keinen zugesagten schriftlichen Liefertermim gibt. Liefertermin wurde natürlich nur mündlich zugesagt. Mein Problem ist eben das ich seit meinen Sprunggelenkbruch im August 2018 probleme habe mit der Kupplung drücken, deswegen habe ich mir mit CVT bestellt. Wenn mein HH einen Automatik zur Verfügung stellen würde wäre es kein Problem für mich. Meinen alten könnte er natürlich sofort haben. Brauch ja kein HRV sein, Hauptsache Automatik!
      Allerdings ist es kein großer Händler aber ich werde es mal nächste Woche anfragen.

      HRV Elegance 1.5 CVT Bestellt: 19.12.2018 Liefertermin sollte April 19 sein,angekommen 4 September, Zulassung und Abholung 06.09.2019!

    • SirDee schrieb:

      Bei uns wäre es fast ein Kia Niro geworden, aber Honda gab uns eben viel mehr für den Insight, darum wurde es ein HRV. Aber der Niro gefiel uns gut. Vor allem das Doppel Kupplungsgetriebe war wirklich schön zu fahren.

      VG Dee
      Habe mal nachgeschaut, der Kia Niro ist ein Hybrid und gibt es nicht als "nur" Benziner wenn ich das richtig verstehe?

      HRV Elegance 1.5 CVT Bestellt: 19.12.2018 Liefertermin sollte April 19 sein,angekommen 4 September, Zulassung und Abholung 06.09.2019!

    • Ich durfte meinen Wagen bis zum Liefertermin weiter fahren....egal wie viel KM da drauf kommen. Der Kaufpreis zum Ankauf stand fest und wurde auch nicht verändert. So sollte es sein, finde ich !!

      Das mit der Verletzung ist natürlich etwas ungünstig, ob aber dein FHH dir für so einen langen Zeitraum einen Automatik zur Verfügung stellt glaube ich nicht. Der Verlust an dem Fahrzeug wäre, gerade weil ein kleiner HH ist, für ihn wohl viel zu groß. Das holt er mit dem Verkauf des HRV nicht wieder rein.

      Wünsche dir gute Besserung und viel Glück.
      Mein HRV sollte übrigens erst Februar--März 2017 kommen, aber ich habe ihn dann doch schon im Dezember 2016 abholen dürfen. Manchmal geschehen doch noch Wunder :rolleyes:

      Gruß Thomas

      HR-V...Elegance...ROT...CVT...Benzin!!! :love:
      Honda CRF 1000 L Africa Twin :m0022:

    • Schwarzwaldyeti schrieb:

      SirDee schrieb:

      Bei uns wäre es fast ein Kia Niro geworden, aber Honda gab uns eben viel mehr für den Insight, darum wurde es ein HRV. Aber der Niro gefiel uns gut. Vor allem das Doppel Kupplungsgetriebe war wirklich schön zu fahren.

      VG Dee
      Habe mal nachgeschaut, der Kia Niro ist ein Hybrid und gibt es nicht als "nur" Benziner wenn ich das richtig verstehe?
      ja das stimmt. Dieselhybrid gibts in japan glaube ich gar keinen. Das machen nur die Deutschen und Franzosen meines Wissens.

      VG Dee :m0043:
      :m0028: Wer gegen die Dummheit kämpft , bringt die Götter zum Lachen. :m0010:

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Conti AllSeason
    • SirDee schrieb:

      Schwarzwaldyeti schrieb:

      Habe mal nachgeschaut, der Kia Niro ist ein Hybrid und gibt es nicht als "nur" Benziner wenn ich das richtig verstehe?
      ja das stimmt. Dieselhybrid gibts in japan glaube ich gar keinen. Das machen nur die Deutschen und Franzosen meines Wissens.
      @SirDee Einen japanischen Diesel-Hybrid kenne ich ebenfalls nicht. Aber kleiner Hinweis am Rande, Kia kommt aus Südkorea, nicht aus Japan. ;)

      Den Niro gibt es bei uns tatsächlich nur als Hybrid-Benziner oder als reines E-Auto, nicht aber mit konventionellem Benzinmotor.

      Gruß
      Bompel

      Muße ist die Kunst, wirklich nichts zu tun, wenn man nichts tut. (Anton Schnack)


      Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK
    • Bompel schrieb:

      SirDee schrieb:

      Schwarzwaldyeti schrieb:

      Habe mal nachgeschaut, der Kia Niro ist ein Hybrid und gibt es nicht als "nur" Benziner wenn ich das richtig verstehe?
      ja das stimmt. Dieselhybrid gibts in japan glaube ich gar keinen. Das machen nur die Deutschen und Franzosen meines Wissens.
      @SirDee Einen japanischen Diesel-Hybrid kenne ich ebenfalls nicht. Aber kleiner Hinweis am Rande, Kia kommt aus Südkorea, nicht aus Japan. ;)
      Den Niro gibt es bei uns tatsächlich nur als Hybrid-Benziner oder als reines E-Auto, nicht aber mit konventionellem Benzinmotor.
      Danke für die Info, ich hätte Asiatisch sagen sollen :m0011::m0017: , allerdings gibt in China Innovative KFZ-Hersteller, wie Lynk & Co :m0006: usw, da wird bei uns viel zu wenig darüber berichtet.

      Vg Dee :m0043:
      :m0028: Wer gegen die Dummheit kämpft , bringt die Götter zum Lachen. :m0010:

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Conti AllSeason
    • Papsche schrieb:

      Ja stimmt, das in China " Innovative KFZ-Hersteller" gibt. Nur leider ist die Qualität und der Standart nicht mit der in anderen Ländern vergleichbar. :!:
      Naja Lynk&Co zb. ist ein 100% Volvo, Antrieb + Plattform ist der V40 und V60, Stahl, Materialien , Management alles von Volvo und abgeworbene Manager von Opel und PSA . Der chinesische Fahrzeugkonzern Zhejiang Geely Holding Group Co. Ltd ist die Mutter von Volvo und die Optik kommt dem Porsche extrem nahe :m0007: , nur in etwas kleiner :m0010: .

      Wenn die Händlerfrage einfacher wäre hatte der Sache evtl. eine Chance gegeben. Aber das wird sicher auch besser mit der Zeit. Die Volvo-Händler müssen :m0012: wohl den Service übernehmen, allerdings hat unser Volvohändler sich sehr ausweichend dazu geäußert. Ich fürchte die Bekommen vom Verkauf keine Provision, also haben Sie da auch nicht so recht Bock drauf. Und der Preis ist bei 6Zyl Volvo Benziner mit Euro 6d und Vollaussattung nur ein Hauch über dem HRV und knapp unter dem CRV inkl. Überführung.

      VG Dee :m0043:
      :m0028: Wer gegen die Dummheit kämpft , bringt die Götter zum Lachen. :m0010:

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, Conti AllSeason
    • Bompel schrieb:

      Einen japanischen Diesel-Hybrid kenne ich ebenfalls nicht. Aber kleiner Hinweis am Rande, Kia kommt aus Südkorea, nicht aus Japan.
      Nur als Info:

      Der Hyundai Tucson ist das erste Modell der Koreaner, das mit einem 48-Volt-Mildhybrid-System bestellt werden kann. Dabei fiel die Entscheidung nicht, wie teils bei anderen Herstellern geschehen, auf einen Benziner, sondern die Ingenieure kombinierten die 48-Volt-Elektrifizierung mit dem größten und stärksten Dieselmotor im Programm, dem 2,0-LIter-Vierzylinder mit 136 kW/185 PS. Grund: Er ist in Europa die meistgewählte Motorisierung im Tucson. Benziner haben nur einen verschwindend geringen Anteil. Schwestermarke Kia setzt den Antrieb beim gerade erneuerten SUV Sportage ebenfalls ein.


      Gruß
      Michael :)
      :) Lebe jeden Tag "FIRST CLASS", bevor es deine Erben tun!

      HR-V 1,5i-VTEC Executive, Crystal Black Pearl , CVT, abnehmbare AHK + Seitenschutzleisten in Wagenfarbe
    • @Schwarzwaldyeti

      Kann dein HH nicht einen bestellten Wagen gegen einen sofort Verfügbaren eines anderen HH eintauschen?

      Ich war letzes Jahr bei Mazda und da wurde mir auch so etwas angeboten, da die Lieferzeit für Euro 6d-Temp auch fast ein halbes Jahr betragen sollte.

      Honda HR-V, Elegance, 1,5l, Schalter, Modell 2019, Midnight-Blue Beam Met.