Klimakompressor defekt nach knapp zwei Jahren

  • Ich habe meinen HRV Sport mittlerweile knapp zwei Jahre und bin hochzufrieden mit meinem Harvey. Leider hat sich jetzt nach knapp zwei Jahren der Klimakompressor verabschiedet, was mich dann doch etwas überrascht hat. Ich fahre seit über 20 Jahren Autos mit Klimaanlage und hatte damit bislang noch nie Probleme. Heute habe ich von einem Freund gehört, dass siene Bekannte ebenfalls einen HRV Sport besitzt, bei dem der Klimakompressor bereitzs nach einem halben Jahr versagte. Das hört sich ein wenig nach einem Herstellungsfehler in einer bestimmten Charge an, scheint also kein Einzelfall zu sein. Vermutlich bedingt durch die Nachwehen der Corona-Lockdowns warte ich jetzt übrigens auch seit über vier Wochen auf einen neuen Kompressor, der natürlich auf Garantie ausgetauscht wird. Ich hätte jetzt eigentlich erwartet, dass die gängigen Ersatzteile, und dazu gehören auch Komponenten der Klimaanlage, in einem europäischen Ersatzteil-Zentrallager von Honda vorgehalten werden und nicht erst aus Japan oder womöglich China importiert werden müssen. Dem scheint nicht so zu sein oder es funktioniert aus welchem Grund auch immer in meinem Fall nicht so, wie es sollte. Ich bin froh, dass keine Komponente ausgefallen ist, die für die Fahrtüchtigkeit unerlässlich ist. Dann wäre ich jetzt wahrscheinlich sehr, sehr sauer.


    Hat sonst noch jemand von euch mal Ärger mit dem eigentlich wartungsfreien Klimakompressor gehabt?


    Viele Grüße


    Peter

    -----------------------------------------------
    Honda Civic 8 1.8 I-Vtec Crystal Black Pearl (10/2011-2/2015)
    Honda CRV 1.6 I-Dtec Orchid White Pearl (2/2015-11/2017)
    Honda Civic X Limousine 1.5T Metal Grey Metallic (11/2017-7/2020)
    Honda HRV Sport 1.5T Rallye Red (7/2020-xxx)

  • Ich bin froh, dass keine Komponente ausgefallen ist, die für die Fahrtüchtigkeit unerlässlich ist. Dann wäre ich jetzt wahrscheinlich sehr, sehr sauer.

    Ich denke, die aus verschiedenen Gründen gerissenen Lieferketten werden uns noch einige Jahre beschäftigen bzw. zur Verzweiflung bringen. Das ist die Kehrseite der sog. Globalisierung. Globalisierung meint eigentlich, dass eine Sache dort produziert wird, wo es am allerbilligsten hergestellt werden kann (das will nur keiner laut sagen). Es ist eine nette Umschreibung für den Turbokapitalismus, der seit der Jahrtausendwende die zu Recht vielgepriesene soziale Marktwirtschaft abgelöst hat.


    Als die Beschäftigten der deutschen Automobilzuliefererindustrie ein oder zwei Euro Stundenlohn mehr wollten, hat man ein Werk nach dem anderen zugemacht (kein Vorwurf an die Zulieferer; die werden von den Automobilkonzernen drangsaliert, denn deren Aktionäre brauchen mind. 10% Rendite; 8% reichen nicht)-


    Im - für den Kunden - besten Fall blieb die Produktion in der EU (Polen, Slowakei, Ungarn, Rumänien). Dass die Kabelbäume für BMW (und Vieles andere mehr) aus der Ukraine kommen, wissen wir auch erst seit März 2022.


    Das wird für dich ein schwacher Trost sein, aber es soll erklären, dass man einem Hersteller, der in Japan (am anderen Ende der Welt) seinen Sitz hat und Dein Fahrzeug dort auch produziert, bei etwaigen Lieferzeiten milde gestimmt sein sollte. Denn die Hersteller vor Ort haben's viel mehr vermurkst, wenn Ersatzteile statt aus Oberfranken nun aus China, Indien oder eben aus der Ukraine kommen.

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Vom 14.10.2016 bis 01.04.2022 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black).

    Seit 20.04.2022 begeistert von meinem Honda HR-V 1.5 eHEV (advance style, sand-khaki)
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • Und dazu kann ich eine Geschichte aus der Vergangenheit erzählen, von vor Corona. Ein Defekt am Fahrzeug, defektes Teil wurde lokalisiert. Wann man das tauschen könne war meine Frage. „Keine Ahnung“ die Antwort - „dieses Teil wird nicht für die Ersatzteilhaltung produziert, nur fürs Band“. Das war bei Audi.


    Was den Klimakompressor angeht - der wird üblicherweise wohl schon am Lager liegen, eben in einer Menge die dem Warenumsatz entspricht. Dann wird bei Restmenge x Nachbestellt. Jetzt kam bei Restmenge x halt nix nach = Lagerplatz leer. In einem anderen Forum wartet einer seit 3 Monaten auf ein Teil der Klimatisierung. Und das ist ein frz Fabrikat. Es liegt mMn eher nicht an Japan als Produktionsstätte

    Honda e - Honda Jazz e:HEV - Honda Legend 3.2

  • Mein Jazz Crosstar hat die Klima nach einem 3/4 Jahr schon kaputt gehabt. Gibt wohl Probleme mit unsauberen Lötstellen. Es entweicht langsam nach uns nach Kühlmittel. Wurde bei mir auf Garantie getauscht wurde im Winter festgestellt darum habe ich es selber gar nicht so mit bekommen. ( Für SHIGERU schreibe ich jetzt extra nicht, das Problem ist bekannt ) Wahrscheinlich wird wegen wie von SHIGERU beschrieben der letzte ,0001 Cent gespart dann reichts nicht mehr für ne Kontrolle der Schweißnähte. ;( :m0026: :m0024:


    Viele Grüße von der Mosel


    gez. Dee :m0043:

    Konformität ist das Ende von sozialem Verhalten


    ...

    Nur Knechte knien

    Sapere aude! Habe Mut dicn deines eigenen Verstandes zu bedienen. Zitat I.Kant

    Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

    Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

    Consens bedeutet das Gegenteil von Wissenschaftlich


    SNAFU


    Jazz Crosstar, Falken Ganzjahresreifen:thumbup: