Der Honda HR-V Bestell- und Wartesaal

  • Nun gibt es wohl den HR-V als RS (wohl (noch) nicht in D)


    Und einen neuen Honda ZR-V (Sieht auch toll aus das Auto)

  • Hallo Honda_Fan , willkommen im Forum. Die Farbe sand-khaki scheint sich ja großer Beliebtheit zu erfreuen. Wie sieht es denn mit der Lieferzeit aus?


    Der neue ZR-V sieht nicht schlecht aus. Das Heck zeigt große Ähnlichkeit mit dem HR-V e:HEV, aber der Rest ist leider eher der übliche B-Segments-Einheitsbrei. Da sticht für mich bislang der Toyota Yaris Cross als einer der wenigen positiv aus der Menge heraus.

    Gruß
    Bompel


    A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP

    - Leonard Nimoy -



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • ocien, willkommen im Forum und Glückwunsch

    zu deiner Bestellung!


    Mir würde bei der Wartezeit auf den Neuen, Weihnachten

    vergehen... 8)

    Gruß
    Andreas


    Honda HR-V 1,6 Elegance EZ 10.2016 (Rückkauf von Honda Deutschland)


    Honda HR-V 1,5 Elegance EZ 10.2018 Midnight Blue Beam Metallic

  • Hallo Honda_Fan , willkommen im Forum. Die Farbe sand-khaki scheint sich ja großer Beliebtheit zu erfreuen. Wie sieht es denn mit der Lieferzeit aus?


    Der neue ZR-V sieht nicht schlecht aus. Das Heck zeigt große Ähnlichkeit mit dem HR-V e:HEV, aber der Rest ist leider eher der übliche B-Segments-Einheitsbrei. Da sticht für mich bislang der Toyota Yaris Cross als einer der wenigen positiv aus der Menge heraus.

    ja, die Farbe ist genauso doof wie alle anderen außer dem rot. Aber dafür will ich nix bezahlen ;)


    Lieferzeit … ich soll mich freuen wenn er zu Ostern da ist. Aber eher nach Ostern.


    den Yaris Cross hab ich mir angesehen. Den finde ich optisch auch nicht schlecht. Aber der ist echt arg eng. Das ist 1,5 Klassen kleiner als der HRV, ja schon fast als der Jazz.

    Honda e - Honda Jazz e:HEV - Honda Legend 3.2

  • ja, die Farbe ist genauso doof wie alle anderen außer dem rot. Aber dafür will ich nix bezahlen ;)


    Lieferzeit … ich soll mich freuen wenn er zu Ostern da ist. Aber eher nach Ostern.


    den Yaris Cross hab ich mir angesehen. Den finde ich optisch auch nicht schlecht. Aber der ist echt arg eng. Das ist 1,5 Klassen kleiner als der HRV, ja schon fast als der Jazz.

    Die Farbauswahl ist wirklich sehr übersichtlich, wenigstens bietet Honda mit sand-khaki aber nicht nur eine Uni-, sondern eine Pearl-Lackierung ohne Aufpreis an.


    Der Yaris Cross ist imo auch nicht sooo viel kleiner. Er ist zwar 17 cm kürzer, als der HR-V, was man vor allem in der 2. Reihe merkt, in der es deutlich enger zugeht. Die Variabilität á la Magic Seats sucht man ebenfalls vergebens. Aber der Yaris Cross ist genau so breit und hoch, hat einen deutlich größeren Kofferraum und einige Goodies, die der HR-V z.T. auch gegen Aufpreis leider nicht bietet. Z.B. ein wirklich gutes Head-up-Display, Matrix-LED, Panoramaglasdach, Einparkassistent. Die Privacy-Verglasung ist serie und kostet keine haarstreubenden 1.250 € Aufpreis, wie beim HR-V. Ferner gibt es viel mehr Farben zur Auswahl und bis zu 10 (!) Jahre Garantie, auch auf den Hybridantrieb.


    Bei einer ausführlichen Probefahrt mit dem Yaris Cross (eine Testfahrt mit dem HR-V ist ja noch nicht möglich) konnte ich jedenfalls feststellen, wie sehr Toyota mittlerweile den Hybridantrieb perfektioniert hat. Eine Freude, damit zu fahren.


    Auch wenn mir der Innenraum des HR-V sowohl optisch als auch hinsichtlich der verwendeten Materialien und der Verarbeitung besser gefällt, lässt es sich auch im Yaris sehr gut aushalten.


    Weder der Yaris (zu enger Fond) noch der HR-V (zu kleiner Kofferraum) sind typische Familienkutschen. Für 2 Personen langt der Yaris m.E. locker aus, ist bei teils besserer Ausstattung günstiger, verbraucht weniger und darf im Bedarfsfall sogar einen Anhänger (750 kg) ziehen.


    Mal sehen ...

    Gruß
    Bompel


    A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP

    - Leonard Nimoy -



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Naja, während ich im Yaris hinter meiner Sitzposition nicht mehr gescheit zusteigen kann, funktioniert das eben im HRV sehr komfortabel und mit viel Raum. Da bei mir regelmäßig Gäste auf dem Rücksitz mitfahren, ist das für den Yaris ein KO. Auch vorne ist dort weniger Platz. Mit dem Kofferraum komme ich klar. Yaris also nur 2+2, HRV bietet bequem Raum für 4.


    Günstiger habe ich auch nicht wesentlich im Sinn, aber da konfiguriere ich nochmal.


    Anhänger ist natürlich ein Argument, brauche ich jetzt jedoch gar nicht. Die Möglichkeit für 4x4 auch für manchen.


    Habe jetzt mal geschaut, er scheint tatsächlich einen Wink preiswerter, ist eben auch einen Wink lahmer und eben im Innenraum echt klein. Da bietet sogar ein Jazz mehr. Vor allem hat Honda auch die besseren Sitze

    Honda e - Honda Jazz e:HEV - Honda Legend 3.2

    Einmal editiert, zuletzt von Honda_Fan ()

  • Die Platzverhältnisse im Fond des HR-V würde ich als phänomenal bezeichnen. Besonders die Beinfreiheit ist enorm. Würden bzw. müssten wir öfters Erwachsene hinten mitnehmen, wäre der Yaris auch für uns eher nichts. 2+2 trifft es ganz gut.


    Der HR-V Advance lässt sich recht gut mit dem Yaris Cross Elegant (ggf. mit dem optionalen Vision-Paket fürs Glasdach und HUD) vergleichen.

    Gruß
    Bompel


    A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP

    - Leonard Nimoy -



    Honda "Speedy" :P HR-V Executive 1.5 VTEC CVT, Morpho Blue, abnehmbare AHK

  • Heute bestellt, HRV Advance in rot. Mit 12 % Rabatt. Lieferung Ostern?? Meinen HRV von 10/2019 wird zum guten Preis in Zahlung genommen.

    Charly

    HR-V EZ 1.10.19 Elegance Midnight Blue Beam Metallic mit Ganzjahresreifen, Schalter

  • Hier zwar mit einem anderen Nicknamen, aber es war dennoch nicht all zu schwer für mich;).

    Na dann Willkommen im Forum.


    Beim E-Auto würde ich mich aktuell noch immer für den Nissan Leaf e+ entscheiden. Da bekommt man wenigstens viel Auto geboten für sein Geld. Der Leaf e+ ist absolut Familien und Alltagstauglich, Reichweite auch ausreichend, Fahrleistungen Top (6,9s auf 100:thumbup:, vmax 160km/h). In der Top Ausstattung sogar unter dem Preis eines vergleichbaren HRV Hybrid zu haben. Design wie beim neuen HRV Geschmacksache, aber mir gefällt der Nissan.

    Ich: HONDA HR-V Sport CVT rallye rot
    Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
    Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 Lunar silber met.

  • Hier zwar mit einem anderen Nicknamen, aber es war dennoch nicht all zu schwer für mich ;) .

    Na dann Willkommen im Forum.


    Beim E-Auto würde ich mich aktuell noch immer für den Nissan Leaf e+ entscheiden. Da bekommt man wenigstens viel Auto geboten für sein Geld. Der Leaf e+ ist absolut Familien und Alltagstauglich, Reichweite auch ausreichend, Fahrleistungen Top (6,9s auf 100 :thumbup: , vmax 160km/h). In der Top Ausstattung sogar unter dem Preis eines vergleichbaren HRV Hybrid zu haben. Design wie beim neuen HRV Geschmacksache, aber mir gefällt der Nissan.

    ... und was hat das mit dem Thema dieses Threads zu tun? Bitte nicht zu sehr abschweifen ...

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis").

    Am 02.09.2021 bestellt: Honda HR-V 1.5 eHEV (advance style, sand-khaki, Liefertermin 4/2022)
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • Doch einiges, zum Preis vom HRV Hybrid bekommt man schon ein vollwertiges E- Auto mit 217PS.

    Wie schon erwähnt finde ich den HRV Hybrid überteuert.

    Ich: HONDA HR-V Sport CVT rallye rot
    Papa: HONDA Accord CU1 2.0i-VTEC AT Elegance Milano rot
    Schwiegervater: HONDA HR-V 1.5i-VTEC CVT Executive Mod. 2020 Lunar silber met.

  • Dann ist das nahezu jedes andere Fahrzeug ebenso. Konfiguriere mal einen Opel Mokka 3-Zylinder, oder VW T-Cross, oder …


    Und das vollwertige e-Auto ist eben nicht in allen Nutzungen vollwertig.

    Honda e - Honda Jazz e:HEV - Honda Legend 3.2

  • Doch einiges, zum Preis vom HRV Hybrid bekommt man schon ein vollwertiges E- Auto mit 217PS.

    Wie schon erwähnt finde ich den HRV Hybrid überteuert.

    Das Thema hier ist "HR-V Bestell- und Wartesaal" und wurde für diejenigen eingerichtet, die ihren HR-V schon bestellt haben und nun auf die Auslieferung warten (2015 waren das bis zu 15 Monate Wartezeit).

    Hier andere Marken oder Modelle anzupreisen ist also reichlich daneben ... ;)

    LG
    トーマス (Tōmasu)
    :m0001:


    Seit 14.10.2016 voll zufrieden mit meinem Honda HR-V 1.6 i-DTEC (Executive, ruse black, Chrom-Paket, Originalfelge "Potis").

    Am 02.09.2021 bestellt: Honda HR-V 1.5 eHEV (advance style, sand-khaki, Liefertermin 4/2022)
    "When all is said and done, it’s hard to beat a Honda!" ;)

  • Es gab ja auch Gründe für den Einzelnen, sich für den HRV zu entscheiden. Für mich waren das der Platz für die Passagiere und der Zustieg zu den Sitzen, Ausstattung, und der Hund hat knapp genug Fläche im Kofferraum. Das Hybridsystem ist für mich überzeugend, wenn es auch schön gewesen wäre eine stärkere Variante zur Wahl zu haben. Und der Preis ist iO für das Gebotene - zumindest dann, wenn man eh etwas Ausstattung ordern würde. Die Basismodell Fahrer werden natürlich nicht mehr bedient.


    Ich freu mich auf den HRV.

    Honda e - Honda Jazz e:HEV - Honda Legend 3.2